10 Schritte zum Millionär in 5 Jahren (oder weniger)

Steigern Sie Ihr Einkommen, Ihren Lebensstil und Ihre Freude

Verdrahtet

Es spielt keine Rolle, wo Sie sich gerade in Ihrer finanziellen Situation befinden - ob Sie gerade erst anfangen oder bereits viel Geld verdienen.

Die meisten Menschen, unabhängig von ihrem Einkommen, treten auf dem Wasser. Wenn das Einkommen eines Menschen steigt, steigen auch seine Ausgaben.

Nur wenige Menschen wissen, wie sie gleichzeitig ihr Einkommen, ihren Lebensstil und ihre Freude kontinuierlich steigern können.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wie man reich wird
  • Wie Sie ein Leben aufbauen, das Ihr Selbstvertrauen und Ihre Freude kontinuierlich steigert
  • Wie man sich kontinuierlich erweitert, lernt, wächst und als Person erfolgreich ist
  • Wie man Mentoring, Freundschaften und strategische Partnerschaften mit fast jedem entwickelt, den man möchte

Wenn Sie diese Dinge nicht interessieren, wurde dieser Artikel nicht für Sie geschrieben.

So funktioniert das.

1. Erstellen Sie eine Wohlstandsvision

„Wenn Reichtümer aufkommen, kommen sie so schnell und in so großem Überfluss, dass man sich fragt, wo sie sich in all den mageren Jahren versteckt haben.“ - Napoleon Hill

Schritt eins, um finanziell erfolgreich zu werden, ist es, sich eine Vision finanziell zu schaffen. Einstein sagte, dass Vorstellungskraft wichtiger ist als Wissen. Arden sagte, Kreativität sei wichtiger als Erfahrung.

Wie viel Fantasie hast du für deine Zukunft?

Sehen Sie ein großes Potenzial und eine große Chance für Ihr Leben?

Oder sehen Sie ein ziemlich durchschnittliches Leben?

Das Erstellen einer Vision ist ein iterativer Prozess. Sie erstellen eine Vision nicht nur einmal und betrachten sie dann nie wieder.

Sie kreieren und schreiben Ihre Vision kontinuierlich - jeden Tag.

Schauen Sie sich jeden Bereich Ihres Lebens an, in dem es Ihnen gut geht, und Sie werden feststellen, dass Sie etwas sehen, das über das hinausgeht, was Sie derzeit haben. Schauen Sie sich aus dem gleichen Grund jeden Bereich Ihres Lebens an, der nicht außergewöhnlich ist, und Sie werden feststellen, dass Sie nichts sehen, was über das hinausgeht, was Sie derzeit haben.

Die meisten Menschen leben in der Vergangenheit und wiederholen sie.

Eine Vision zu haben, ist auf die Zukunft ausgerichtet.

Ihr Leben und Ihr Verhalten ändern sich sofort, wenn Sie sich eine andere Zukunft vorstellen und danach streben.

Dazu müssen Sie Ihr Bedürfnis nach Konsistenz auslöschen. Aus psychologischer Sicht haben die Menschen im Allgemeinen das Bedürfnis, von anderen als konsequent angesehen zu werden. Diese Notwendigkeit führt dazu, dass die Menschen Verhaltensmuster, Umgebungen und Beziehungen beibehalten, die letztendlich viel zu lange destruktiv und unbefriedigend sind.

Stattdessen könnten Sie auf Ihr Bedürfnis verzichten, von anderen als konsistent angesehen zu werden. Sie können damit einverstanden sein, dass Sie nicht perfekt sind. Sie können mit vermasseln in Ordnung sein. Sie können mit Werten, für die Sie stehen, und Zielen, die Sie erreichen möchten, zufrieden sein, unabhängig davon, was Ihre Mitmenschen denken.

Wenn Sie eine Vision für Ihr Leben haben, ist es Ihnen egal, was andere über Sie denken. Es bedeutet, dass Sie bereit sind, das Leben zu leben, das Sie möchten. Es bedeutet, dass Sie nicht mehr einfach mit dem Fluss mitgehen, wie Sie es für den größten Teil Ihres Lebens getan haben. Dies bedeutet, dass Sie unabhängig davon, was Ihre Eltern, Kollegen und Ihr soziales Umfeld Ihnen bisher gezeigt haben, das Leben schaffen, das Sie sich wünschen.

Je detaillierter Ihre Vision ist, desto besser. Je quantifizierbarer Ihre Vision ist, desto besser.

Dein Gehirn liebt Zahlen und Ereignisse wirklich. Diese sind greifbar. Ihre Vision sollte sich daher auf bestimmte Zahlen und Schlüsselereignisse konzentrieren.

Zum Beispiel:

  • „Ich werde bis zum 1. Januar 2022 1.000.000 USD pro Jahr verdienen.“
  • "Ich werde bis Oktober 2020 einen Scheck über 100.000 US-Dollar erhalten."
  • "Ich werde in den nächsten sechs Monaten einen sechswöchigen Urlaub in Thailand machen."

Quantifizieren Sie es.

Messe Es.

Lass dich davon aufregen.

Je detaillierter die Vision in Ihrem Kopf ist, desto glaubwürdiger wird sie für Sie sein.

Es ist in Ordnung, wenn Sie im Moment nicht genau wissen, was Sie wollen. Mehr Geld zu haben, kraftvolle Erfahrungen zu machen und als Mensch kontinuierlich zu wachsen, sind alles Ziele, die Sie in die richtige Richtung treiben.

Wenn Sie durch sukzessive, kleine Gewinne im Laufe der Zeit Vertrauen aufbauen, werden Ihre Visionen und Ihre Vorstellungskraft zunehmen.

Damit Ihre Vision klarer wird und mit Ihren Werten und echten Wünschen übereinstimmt, müssen Sie Vertrauen aufbauen.

Hier kommt der nächste Schritt ins Spiel.

2. Entwickeln Sie ein 90-Tage-System zur Messung des Fortschritts / der zukünftigen Stimulation

Es folgen vier Fragen, die Dan Sullivan, Gründer von Strategic Coach, alle 90 Tage von seinen Kunden beantworten lässt:

„Erfolge erzielen? Was macht Sie im Rückblick auf das vergangene Quartal am stolzesten auf das Erreichte? “
"Was ist heiß? Wenn Sie sich alles ansehen, was heute vor sich geht, welche Schwerpunkte und Fortschritte machen Sie am zuversichtlichsten? "
"Größer und besser? Wenn Sie nun auf das nächste Quartal blicken, welche neuen Dinge erregen Sie am meisten? “
"Welche fünf neuen Sprünge, die Sie jetzt erreichen können, machen Ihre nächsten 90 Tage zu einem großartigen Quartal, unabhängig davon, was sonst noch passiert?"

Alle 90 Tage möchten Sie die vorherigen 90 Tage überprüfen und dann messbare und herausfordernde Ziele für die nächsten 90 Tage festlegen.

In dem Buch "Die Kunst des Lernens" sagte Josh Waitzkin:

„Kurzfristige Ziele können nützliche Entwicklungsinstrumente sein, wenn sie innerhalb einer langfristig ausgerichteten Philosophie ausgewogen sind. Zu viel Schutz vor den Ergebnissen kann ein Hindernis sein. “

Kurzfristige Ziele sind, wie Sie Fortschritt aufbauen. Die Arbeit an einer Zeitachse ist für die Produktivität von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie sich alle 90 Tage nur auf ein paar wichtige Meilensteine ​​konzentrieren, bauen Sie Schwung auf.

Wenn Sie alle 90 Tage auf die vorherigen 90 Tage zurückblicken, möchten Sie ein System zur Verfolgung Ihres Lernens und Fortschritts. Sie möchten aus Ihrer Routineumgebung herauskommen und eine Erholungspause einlegen. Tim Ferriss nennt dies Mini-Pensionierungen.

Alle 90 Tage möchten Sie ein paar Tage frei nehmen. Sie möchten weg, wo Sie nachdenken, reflektieren, denken, visualisieren, strategisieren und spielen können.

Während dieser Wiederherstellungssitzung möchten Sie Ihr Tagebuch herausziehen und sich Zeit nehmen, um über die letzten 90 Tage nachzudenken.

Was ging gut?

Was waren Ihre Schlüsselgewinne?

Was hast du gelernt?

Was hat dich am meisten aufgeregt?

Wo müssen Sie schwenken?

Was möchten Sie in den nächsten 90 Tagen tun, wenn Sie wissen, was Sie getan und was Sie gelernt haben?

Welche zwei bis fünf Sprünge oder Siege machen den größten Unterschied für Ihre ideale Vision aus?

Wenn Sie Ihre Fortschritte alle 90 Tage überprüfen, können Sie Ihr Selbstvertrauen steigern, da das Vertrauen davon herrührt, dass Sie selbst erfolgreich sind.

Nur sehr wenige Menschen nehmen sich wirklich Zeit, um darüber nachzudenken, was sie tatsächlich getan haben. Wir sind sehr gut darin zu sehen, wo wir knapp werden. Wir denken weniger darüber nach, wo es uns gelungen ist.

Wahrscheinlich erinnern Sie sich nicht einmal daran, was Sie vor drei Tagen zu Mittag gegessen haben.

Möglicherweise erkennen Sie nicht alle guten Dinge, die Sie in den letzten 90 Tagen getan haben. Sie können Ihr Gehirn jedoch trainieren, um den Fortschritt, den Sie machen, zu bemerken, zu fokussieren und zu beobachten. Wenn Sie anfangen, Fortschritte zu sehen, werden Sie sich aufgeregt fühlen.

Diese Gefühle sind sehr wichtig.

Bewegung und Schwung geben Zuversicht.

Vertrauen ist das Fundament von Vorstellungskraft, Handeln und Macht.

Willst du mehr Vertrauen?

Setzen Sie sich kurzfristige Ziele (alle 30 bis 90 Tage), verfolgen Sie Ihre Fortschritte, zählen Sie Ihre Gewinne, erholen Sie sich, setzen Sie sich zurück und beginnen Sie erneut.

Wenn Sie eine große Vision haben, müssen Sie nicht jeden Tag RIESIGE Fortschritte erzielen. Sie müssen täglich nur ein oder zwei Schritte nach vorne machen. Anschließend verfolgen Sie diesen Fortschritt und beobachten, wie die Compoundierungseffekte übernommen werden.

Verfolgen Sie alle 90 Tage die wichtigsten Bereiche Ihres Lebens.

Verfolgen Sie Ihr Geld.

Verfolgen Sie Ihre Gesundheit.

Verfolge deine Zeit.

Verfolgen Sie den Fortschritt in den Bereichen, in denen Sie erfolgreich sein möchten.

3. Entwickeln Sie eine tägliche Routine, um in einem Flow- / Peak-Zustand zu leben

„Nehmen Sie an, dass sich das Gefühl Ihres Wunsches erfüllt hat.“ - Neville Goddard

In Ordnung - so haben Sie eine große Bildvision geschaffen, die Sie inspiriert.

Sie haben sich auch kurzfristige 90-Tage-Ziele gesetzt, um Vertrauen aufzubauen und den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

Jetzt brauchen Sie eine tägliche Routine, um im Fluss zu bleiben.

Wenn Sie sich jeden Tag in einen Flow-Zustand versetzen und in diesem Flow-Zustand leben und arbeiten können, werden Sie sich wirklich gut fühlen.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Leben so zu organisieren, dass Sie so viel wie möglich im Fluss sind. In der positiven Psychologie ist ein Flusszustand, der auch als Zone bezeichnet wird, der mentale Zustand, in dem Sie sich voll und ganz in ein Gefühl von energetisiertem Fokus, voller Beteiligung und Vergnügen vertieft fühlen.

Im Wesentlichen ist der Fluss durch eine vollständige Absorption des Tuns und einen daraus resultierenden Verlust des Raum- und Zeitgefühls gekennzeichnet.

Das ist eine großartige Art zu leben.

Flow schafft Höchstleistungen.

Hohe Leistung schafft Vertrauen.

Vertrauen schafft Vorstellungskraft und Spannung.

Fantasie und Aufregung führen dazu, dass Sie sich selbst und Ihr Leben überdenken.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig zu untersuchen, warum die meisten Menschen die meiste Zeit nicht im Fluss sind. Es ist nicht überraschend, dass es morgens als erstes beginnt. Das Momentum wird mit der ersten Entscheidung Ihres Tages aktiviert. Anstatt sich proaktiv in einen fließenden Zustand zu versetzen, versetzen sich die meisten Menschen in einen unbewusst reaktiven Zustand.

Menschen sind nicht das Produkt von Gewohnheiten, sie sind das Produkt von Umgebungen (siehe Punkt 4 unten). Laut dem Psychologen und Verhaltensexperten von Stanford, BJ Fogg, schlägt Design die Willenskraft. Beim Design geht es darum, wie Sie die Dinge einrichten. Die meisten Menschen haben ihre Umgebung nicht auf Fluss ausgelegt. Stattdessen sind die Umwelt und das Leben der meisten Menschen auf ständige Ablenkung ausgelegt, was das Gegenteil von Fluss ist.

Flow ist etwas, worauf man achten muss.

Sie müssen sich entscheiden, im Fluss zu leben. Sie müssen sich dazu verpflichten. Der Grund, warum Flow im Extremsport so häufig ist, liegt darin, dass Extremsportarten viel Engagement, Risiko und Konzentration erfordern.

Wenn ein Motocross-Fahrer den Fokus verliert, während er versucht, einen 100-Fuß-Schmutzsprung zurückzudrehen, könnte er sterben. Daher ruft die Situation einen tiefen Fluss hervor.

Flow entsteht dadurch, dass man ihn nicht überdenkt.

Flow kommt, wenn man es einfach zulässt.

Wenn ich zum Beispiel einen Blog-Beitrag schreibe, schreibe ich am besten, wenn ich aufhöre, ganz nachzudenken. Ich lass es einfach krachen.

So funktioniert Hochleistung. Sie setzen die Vorbereitung ein, dann lassen Sie einfach Ihren Körper übernehmen.

Wenn es um Morgenroutinen geht, besteht der Hauptzweck darin, sich in einen Flow- oder Peak-Zustand zu versetzen. Es gibt einige nützliche Aktivitäten, um sich in Fluss zu bringen.

Zunächst möchten Sie Ihre Umgebung ändern, um Ihre Denkweise zu ändern. Beginnen Sie mit der Visualisierung und Vorstellung Ihrer gewünschten Zukunft. Bestätige kraftvoll dir selbst gegenüber, dass du diese Zukunft erreichen wirst. Florence Shinn erklärte: "Faith weiß, dass es bereits empfangen wurde und handelt entsprechend."

Darum geht es in den Morgenroutinen. Sie versetzen Ihren Geist in den Modus Ihrer Zukunft. Sie engagieren sich emotional und verbinden sich mit dieser Zukunft. Du bist dann das zukünftige Selbst.

Du handelst so, als würde das zukünftige Selbst handeln.

Deshalb muss das Bedürfnis nach Konsistenz aus Ihrem Leben fallen.

Anstatt mit Ihrer bisherigen Identität übereinzustimmen, möchten Sie mit der Identität übereinstimmen, die Sie sein werden. Wenn Sie Millionär werden möchten, müssen Sie sich jetzt wie ein Millionär verhalten.

Neuere Forschungen untersuchten das Gehirn von Schauspielern mit MRT-Geräten. Was sie fanden, war, dass sich ihre Gehirne im Charakter der Schauspieler signifikant verändert hatten.

Mit anderen Worten, wenn Sie eine andere Rolle spielen, verändert sich Ihr Gehirn. Und genau das möchten Sie jeden Morgen in Ihrer Morgenroutine tun.

Anstatt das Gehirn Ihres früheren Ichs und Ihrer Sucht auszulösen, möchten Sie das Gehirn Ihres gewünschten Ichs oder Charakters auslösen.

Wer willst du sein?

Stell dir das selbst vor.

Fühle dieses Selbst.

Gehen Sie davon aus, dass sich Ihr Wunsch erfüllt.

Bestätige die Realität dieses Selbst.

Wissen Sie, was Sie wollen, können Sie haben.

Engagiere dich groß.

Investiere dich in diese Realität.

Beginnen Sie jetzt, in Übereinstimmung mit dieser Realität zu handeln.

Genießen Sie den Flow, der entsteht, wenn Sie präsent und kongruent sind.

4. Entwerfen Sie Ihre Umgebung für Klarheit, Wiederherstellung und Kreativität

"Viele Leute halten uns für Gewohnheitstiere, aber wir sind es nicht. Wir sind Kreaturen der Umwelt. ”- Roger Hamilton

Um Ihr Leben wirklich aufzuwerten, können Sie nicht nur Ziele festlegen, Morgenroutinen erstellen und anders handeln.

Sie müssen Ihre Umgebung neu gestalten.

Sie benötigen eine Umgebung, die der Zukunft entspricht, die Sie erstellen möchten.

Sie brauchen eine Umgebung, die nicht nur mit Ihren Werten und Ihrer Vision in Einklang steht, sondern auch Ihre Werte und Ihre Vision vorantreibt.

Die Umgebung der meisten Menschen ist wie ein rauschender Fluss, der in die entgegengesetzte Richtung geht, in die sie gehen möchten. Es braucht viel Willenskraft, um flussaufwärts voranzukommen. Es ist anstrengend. Stattdessen möchten Sie, dass Ihre Umgebung Sie in die Richtung zieht, in die Sie gehen möchten.

Sie möchten sich aktiv mit Menschen umgeben, die Sie inspirieren.

Wie viele Vorbilder treffen Sie regelmäßig?

Wie vielen Vorbildern helfen Sie?

Unterschiedliche Umgebungen haben unterschiedliche Zwecke. Sie möchten getrennte Umgebungen für Ruhe und Erholung, für Konzentration und Arbeit, für Meditation und Klarheit sowie für Spannung und Spaß.

Je aufmerksamer Sie als Person werden, desto mehr erkennen Sie, dass Sie und Ihre Umgebung zwei Teile desselben Ganzen sind. Sie können sich nicht von Ihrer Umgebung trennen. Aus diesem Grund möchten Sie Ihre Umgebung aufmerksam und bewusst gestalten.

Dies bedeutet, dass Sie Wiederherstellungsumgebungen nicht mit Handys kontaminieren. Wenn Sie zum Entspannen an den Strand gehen, sollten Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen, indem Sie Ihr Telefon mitbringen.

Wenn Sie einen Teil ändern, ändern Sie das gesamte System. Verdirb nicht das ganze Fass mit einem schlechten Apfel.

5. Konzentrieren Sie sich auf Ergebnisse, nicht auf Gewohnheiten oder Prozesse

„In höflichen Gesprächen werden die meisten von uns sagen, dass wir erfolgreiche Menschen für ihre harte Arbeit, ihre positiven Gewohnheiten und ihre ironischen Prinzipien bewundern. Das stimmt nicht wirklich. Man muss nicht viel graben, um eine große Kluft zwischen dem, was die meisten von uns als respektvoll bezeichnen, und dem Verhalten der meisten Ikonen unserer Zeit aufzudecken . Alles andere ist Hype. “- Forbes

Es ist wirklich ziemlich witzig. Heutzutage hört man Leute darüber reden, wie wichtig Ziele und Ergebnisse sind.

Das ist totaler Unsinn.

Es ist auch eine Lüge.

Es geht nicht um Gewohnheiten oder Prozesse. Es geht um Ergebnisse.

Der Grund, warum wir bestimmte Menschen bewundern, liegt in den Ergebnissen, die sie erzielen. Es gibt unzählige andere Menschen, die ebenso inspirierende Gewohnheiten haben “, die jedoch keine überzeugenden Ergebnisse erzielen.

Tim Ferriss definiert in seinem Buch „The 4-Hour Body“, was er als „minimale lebensfähige Dosis“ bezeichnet. Grundsätzlich ist dies der minimale Aufwand, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. 212 Grad reichen aus, um ein Ei zu kochen. Alles, was darüber hinausgeht, ist vergebliche Anstrengung.

Welches Ergebnis wünschen Sie sich also?

Was ist der effektivste Weg, um dieses Ergebnis zu erzielen?

Anstatt sich über die Gewohnheiten und Prozesse Gedanken zu machen, möchten Sie Klarheit über das gewünschte Ergebnis erlangen und dann rückentwickeln, wie dies erreicht werden soll.

Es ist das Ziel, das den Prozess bestimmt, nicht umgekehrt. Darüber hinaus bestimmen die Ergebnisse auch den Prozess. Wenn Sie nicht das gewünschte Ergebnis erhalten, müssen Sie Ihren Prozess anpassen. Sei nicht verrückt, mache immer wieder die gleichen Dinge und erwarte unterschiedliche Ergebnisse.

Trotzdem leben wir in einer Kultur, die von Gewohnheiten, Hacks und Prozessen besessen ist. Keines dieser Dinge ergibt an und für sich einen Sinn. Sie sind nur im Kontext eines bestimmten Ziels sinnvoll.

Mein Prozess wird nicht wie Ihr Prozess aussehen, da meine Ziele nicht mit Ihren Zielen übereinstimmen. Meine Ziele bestimmen meinen Prozess.

Meine Gewohnheiten sehen nicht wie Ihre Gewohnheiten aus, weil meine Ziele nicht mit Ihren Zielen übereinstimmen. Meine Ziele bestimmen meine Gewohnheiten.

Wenn Sie es mit großen Ergebnissen ernst meinen, sind Sie nicht mehr ganz besessen von Prozessen. Große und mutige Ziele erfordern Einfallsreichtum. Sie brauchen Mut, um Dinge zu versuchen, die möglicherweise nicht funktionieren. Sie müssen über alles hinausgehen, was Sie jemals getan haben.

In Wirklichkeit ist Ihr Ziel der Prozess. Sie setzen sich ein Ziel und dieses Ziel organisiert Ihr Leben. Sobald Sie es erreicht haben, setzen Sie sich ein neues Ziel, das Ihr Leben neu organisiert.

Ziele sind das Mittel, nicht das Ziel. Sie sind Mittel zum Wachstum und Fortschritt. Sobald Sie ein Ziel erreicht haben, nehmen Sie das Gelernte und expandieren weiter.

6. Identifizieren Sie ideale Mentoren / Partner

"Jeder möchte jemandes Yoda sein." - Aminah Mae Safi

Suche nicht nur einen Job. Erstellen Sie stattdessen einen Job.

Wie?

Sie schaffen einen Arbeitsplatz, indem Sie idealen Menschen Möglichkeiten bieten, von denen Sie lernen und mit denen Sie arbeiten möchten.

So können Sie sehr eng mit Ihren idealen Mentoren zusammenarbeiten.

Wohlhabende Menschen arbeiten, um zu lernen. Arme arbeiten für Geld.

Wen bewundern Sie?

Wer ist für Sie ein Vorbild?

Wer macht Arbeit, die du absolut liebst?

Wem möchten Sie ein Leben nachahmen?

Wie können Sie ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen?

Wie können Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten nutzen, um ihre Tätigkeiten zu verbessern und zu verbessern?

Es ist wirklich so einfach, sich so gut wie jedem zu nähern. Das habe ich in meinem Leben immer wieder beobachtet. Ich konnte sehr enge Beziehungen zu allen entwickeln, die ich wollte.

Es begann mit einer Vision.

Ich schrieb auf, dass ich von bestimmten Menschen lernen und mit ihnen arbeiten würde.

Ich habe ihre Arbeit studiert.

Ich entwickelte Fähigkeiten, die für sie nützlich wären.

Ich habe mich in ihre Umgebung gebracht.

Ich bot ihnen meine Fähigkeiten in Form einer Gelegenheit an, die ihnen helfen würde, weiter erfolgreich zu sein.

Ich habe ihnen mit viel Zeit und Mühe geholfen und dabei viel gelernt.

Ich wurde Teil des inneren Kreises.

Da ich im inneren Kreis bin, habe ich jetzt seltenes Wissen, Erfahrungen und Gelegenheiten.

Das ist, was du willst.

Sie entwickeln Patenschaften und Partnerschaften, indem Sie nützlich sind. Sie widmen Ihre Gedanken und Bemühungen, um ihnen zu helfen. Indem Sie ihnen helfen, positionieren Sie sich an einem einzigartigen Ort. In dieser einzigartigen neuen Position wird es einfach, viel Geld zu verdienen.

7. Werden Sie ein brillanter Zuhörer und Beobachter

„Zuhören ist so einfach. Es erfordert, dass wir anwesend sind, und das erfordert Übung, aber wir müssen nichts anderes tun. Wir müssen nicht beraten, coachen oder vernünftig sein. Wir müssen nur bereit sein, dort zu sitzen und zuzuhören. “- Margaret Wheatley
"Erst verstehen, dann verstanden werden" - Stephen Covey

Interessanterweise habe ich bei der Unterstützung von idealen Mentoren und Vorbildern immer wieder gesehen, wie sehr Menschen ihre eigene "Weisheit" überbewerten.

Vor kurzem hatte ich einen Anruf bei einem meiner Mentoren. Wir waren zu dritt. Der Mentor, ich und einer. Wir diskutierten alle über die Ziele und Pläne meines Mentors, um sein Geschäft auszubauen und sein Leben zu vereinfachen.

Das Gespräch dauerte ca. 90 Minuten.

60 dieser Minuten war die andere Person, die endlose Ideen ohne klaren Kontext aussprach. Sie versuchten zu sehr, nützlich oder klug zu sein.

Es war nicht hilfreich.

Stattdessen ist es besser, nachdenkliche Fragen zu stellen.

Was versuchen sie wirklich zu erreichen?

Was sind die aktuellen Herausforderungen?

Was müssen Sie tun?

Warum möchten Sie diese Änderungen vornehmen?

Sobald Sie den Kontext verstanden haben, werden Ihre Worte nur dann nützlich sein. Wenn es um Beziehungen und Kommunikation geht, steht manchmal sehr viel auf dem Spiel. In diesen Fällen möchten Sie zehnmal messen und einmal schneiden. Mit anderen Worten, Sie möchten, dass Ihre Worte relevant und zielgerichtet sind. Sie möchten, dass klar ist, dass Sie für sie da sind, und nicht, dass Ihr eigenes Ego gestärkt wird.

Wenn es wirklich um sie geht, dann mach es um sie. Stellen Sie Fragen, bevor Sie Ideen einbringen.

Helfen Sie ihnen, Klarheit zu erlangen, indem Sie selbst sprechen.

Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, was wirklich in ihrem Kopf vor sich geht, indem Sie ihnen bei der Klärung helfen.

Wenn Sie dann das Gefühl haben, dass Sie einen Einblick gewähren könnten, tun Sie dies im Kontext dessen, was sie bereits gesagt haben.

Sie werden dann wissen, dass Sie ihnen wirklich zuhören und dass Sie wirklich versuchen, ihnen zu helfen. Sie werden dich lieben und respektieren, denn im Gegensatz zu den meisten Menschen bist du echt. Sie sind ein Zuhörer.

8. Konzentrieren Sie sich auf wen und nicht auf wie

"Hören Sie auf, nach dem Wie zu fragen, und fragen Sie nach dem Wer." - Dan Sullivan

Ein Teil davon, Millionär zu werden oder finanziell erfolgreich zu sein, wie Sie es definieren, besteht darin, sich über das hinauszuentwickeln, was Dan Sullivan als „robusten Individualismus“ bezeichnet.

Wenn sich ehrgeizige Leute Ziele setzen, fragen sie sich oft: "Wie mache ich das?"

Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, ist dies eine gute Frage. Aber wenn sich Ihre Vision erweitert und Ihre Zeit wertvoller wird, beginnen Sie, eine andere Frage zu stellen.

"Wer kann das für mich tun oder mir dabei helfen?"

Anstatt zu versuchen, das Wie selbst zu machen, finden Sie denjenigen, der sich um das Wie kümmert.

Es ist heutzutage so einfach, Leute einzustellen oder Dienste wie Upwork zu nutzen. Es gibt Menschen auf der ganzen Welt mit Zeit und Fähigkeiten, die bereit sind und warten. Nutze diese Leute.

Mit allem, was Sie erreichen wollen, bringen Sie die besten Leute an Bord, indem Sie das Was und Warum kraftvoll und klar vermitteln.

Was versuchst du zu erreichen?

Warum ist das so wichtig?

Auf diese Weise werden die Leute aufgeregt und engagiert. Simon Sinek, Experte für Arbeitskultur, erklärt, dass jeder mehr von der Arbeit braucht als nur einen Gehaltsscheck. Wir alle möchten das Gefühl haben, Teil von etwas Wichtigem, Sinnvollem und Wertvollem zu sein.

Sie bieten dies den Menschen durch das Was und Warum an.

Sie sehen sich vielleicht nicht als Unternehmer. Und Sie müssen es auf keinen Fall sein. Wenn Sie jedoch anfangen möchten, mehr Geld zu verdienen, müssen Sie aufhören, alles selbst zu tun.

Millionär zu werden, ist keine Einzelshow.

Sie müssen ein Team aufbauen. Und wie alles andere möchten Sie das tun, bevor Sie sich bereit fühlen. Denn in Wahrheit sind Sie niemals bereit, bevor Sie anfangen. Sie sind nie für irgendetwas qualifiziert. Es ist immer der Sprung selbst und das Durcharbeiten des Prozesses, der Sie qualifiziert.

9. Aktualisieren Sie kontinuierlich Ihre Werte / Definition des Erfolgs

"Wenn Sie nicht [anders] sind als vor 12 Monaten, haben Sie nicht genug gelernt." - Alain De B0tton

Transformative Erfahrungen können Ihr Leben verändern. Ebenso können transformative Beziehungen Ihr Leben verändern.

Sie möchten regelmäßig Erfahrungen sammeln und sich mit Menschen austauschen, die Ihren aktuellen Ansatz und Ihre Lebensperspektive verbessern.

Im Moment sehen Sie die Welt auf eine bestimmte Art und Weise, basierend auf Ihrer Umgebung, Ihren Zielen und dem, worauf Sie sich konzentriert haben.

Sie können nur sehen, was für Sie relevant und sinnvoll ist. Psychologen lenken diese selektive Aufmerksamkeit. Worauf Sie sich konzentrieren, wird erweitert.

Im Moment unterscheidet sich das, worauf Sie sich konzentrieren, möglicherweise von dem, worauf Sie sich vor zwei bis drei Jahren konzentriert haben.

Als du jung warst, hast du dich darauf konzentriert, was deine Freunde über dich dachten. Als du älter wurdest, verschob sich dein Fokus.

Peak-Erlebnisse sind eine bestimmte Art von Erlebnissen, die etwas Unscharfes in den Fokus rücken. Wenn Sie diese Erfahrungen machen, die Ihren Fokus und Ihre Aufmerksamkeit verändern, beginnen Sie, die Welt anders zu sehen.

Sie möchten Ihre Aufmerksamkeit immer wieder auf Dinge lenken, die für Sie bedeutsam und wertvoll sind.

Wie viel Zeit und Aufmerksamkeit widmen Sie Dingen, die nicht wirklich wichtig sind?

Wie viel Energie steckst du in Dinge, die dir nicht dienen?

Worauf könntest du dich konzentrieren, das wäre dir viel mehr Zeit wert?

Ich habe kürzlich eine Person getroffen, die mir geholfen hat, mich direkter auf meine Beziehung zu meinen Kindern zu konzentrieren. Er erzählte mir eine Geschichte, die meine Perspektive wirklich veränderte. Ich hörte wirklich zu und war aufgeschlossen für das, was er sagte.

Die Geschichte, die er mir erzählte, traf auf Dinge, die ich bereits zuvor gehört hatte, die aber nicht stark genug waren, um meine Aufmerksamkeit zu lenken. Aber seine Geschichte und die ganze Erfahrung haben es für mich so real gemacht, dass es meine Werte und Ziele veränderte.

Es gibt Dinge, die Sie schon einmal gehört haben und die einem ins Ohr und dem anderen ins Ohr gingen. Das sind Dinge, die Sie kennen, aber nicht tun. Stephen Covey sagte: "Zu wissen und nicht zu tun ist wirklich nicht zu wissen."

Nur weil Sie sich über etwas bewusst sind, heißt das nicht, dass Sie darauf achten. Emotional mit etwas verbunden zu werden ist, wie Sie anfangen, mehr Aufmerksamkeit darauf zu schenken. Wenn Sie sich auf etwas einlassen und sich damit identifizieren, wird es ein größerer Teil Ihres Lebens.

Sehen Sie sich jetzt Ihre Gesundheit an. Wie viel Aufmerksamkeit schenkst du dem? Sie haben millionenfach gehört, dass Ihre Gesundheit wichtig ist. Sie sind sich bewusst, aber passen Sie auf? Oder ist Ihre Aufmerksamkeit auf andere Dinge?

Ihre Aufmerksamkeit kann daran gemessen werden, was Sie in Ihrer Umgebung auslöst. Menschen, die alkoholsüchtig sind, werden daher durch viele Dinge in ihrer Umgebung zum Nachdenken über Alkohol angeregt.

Was löst dich aus?

Darauf konzentrieren Sie sich. Damit identifizieren Sie sich. Das ist für Sie von Bedeutung. Hier liegt deine Geschichte von dir.

Sie können Ihren Fokus so gestalten, dass Ihre externe Umgebung das auslöst, was Sie sehen möchten.

Ähnlich wie bei der Aufmerksamkeit gibt es Dinge, von denen Sie wissen, dass sie wertvoll sind, die Sie persönlich jedoch nicht schätzen.

Zum Beispiel glauben Sie wahrscheinlich, dass eine gute Gesundheit etwas wertvolles ist, aber Ihr Verhalten zeigt, was Sie wirklich schätzen. Was Sie beachten, ist, was Sie schätzen.

Sie möchten also Erfahrungen machen, die das, was Sie wertschätzen könnten, auf das verlagern, was Sie wertschätzen. Sie möchten wirklich Dinge schätzen, die den größten Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Sie möchten aufhören, die Dinge zu bewerten, die Ihren Erfolg sabotieren.

Sie möchten Ziele um die Werte setzen, die Sie haben möchten. Sie möchten Routinen und eine Umgebung erstellen, in der diese Werte im Vordergrund Ihrer Aufmerksamkeit stehen. Ihr Input prägt Ihren Ausblick. Sie möchten diese Werte dann täglich ausleben. Dann möchten Sie regelmäßig Erfahrungen sammeln, die diese Werte verbessern, erweitern und verfeinern.

Wenn sich Ihre Definition von "Erfolg" in den letzten 12 Monaten nicht geändert hat, haben Sie nicht viel gelernt. Wenn sich Ihre Definition von Erfolg nicht geändert hat, haben Sie keine überzeugenden Erfahrungen gemacht.

10. Warten Sie nicht zu lange, wenn Sie wissen, dass Änderungen erforderlich sind

"Was Sie hierher gebracht hat, bringt Sie nicht dorthin." - Dr. Marshall Goldsmith
„Wahnsinn macht immer wieder dasselbe und erwartet unterschiedliche Ergebnisse.“ - Albert Einstein
„Die beste Art, das Leben zu genießen, besteht darin, ein Ziel zusammenzufassen und gleich mit dem nächsten zu beginnen. Bleiben Sie nicht zu lange am Erfolgstisch, die einzige Möglichkeit, eine weitere Mahlzeit zu genießen, besteht darin, hungrig zu werden. “- Jim Rohn

Ziele sind Mittel, nicht Ziele. Wenn Sie etwas Großes erreicht haben, bleiben Sie dort nicht hängen, nur weil es zuvor funktioniert hat.

Alles, was Sie getan haben, hat Sie an diesen Punkt gebracht.

Was ist das nächste große Abenteuer?

Wie sieht die Situation aus?

Was inspiriert deine Fantasie?

Was ist der nächste große Berg?

Eines der grundlegenden Erfolgsprobleme ist, dass es zu einer Falle wird. Menschen, die es geschafft haben, bleiben in ihrer Vergangenheit hängen. Sie erklären sich weiterhin basierend auf dem, was sie getan haben, und nicht auf dem, was sie tun.

Elon Musk ist eine starke Ausnahme. Man hört Elon Musk nie über die Paypal-Tage sprechen. Stattdessen hören Sie ihn über die Probleme sprechen, die er derzeit löst, und über die Vision, die er derzeit verfolgt.

Er steckt nicht in der Vergangenheit. Stattdessen nutzt er all seine Erfahrungen aus der Vergangenheit, um immer größere Ergebnisse, Ziele und Herausforderungen voranzutreiben.

Er wächst, verändert, strebt. Dies ist eine sehr gesunde Herangehensweise an das Leben.

Fazit

Es ist überraschend, wie einfach es ist, finanziell erfolgreich zu werden.

Es ist nicht schwer.

Sie müssen nur wissen, was Sie wollen, und dann die Person werden, die es bekommt.

Sie können Millionär werden.

Es kann fünf Jahre dauern. Fünf Jahre fokussierte Aufmerksamkeit auf etwas können Sie jedoch sehr weit bringen.

Was ist die Mindestdosis für die gewünschten Ergebnisse?

Wenn Sie Millionär werden, müssen Sie sich ändern. Aber wie Albert Einstein sagte: "Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit, sich zu ändern." Jim Rohn sagte es am besten:

Hier ist die Realität: Sie sind momentan fixiert und auf etwas fokussiert. Das ist Fakt. Wenn Sie verstehen möchten, wer Sie sind, müssen Sie nur herausfinden, wo Ihr aktueller Fokus und Ihre Aufmerksamkeit liegen.

Ein grundlegender Teil der bewussten Evolution ist das Lernen, Ihre Aufmerksamkeit zu kontrollieren und zu lenken, damit Sie das Rampenlicht auf das richten können, was Sie wollen, anstatt auf das, wozu Sie konditioniert wurden. Grundlegend dafür ist die Aktualisierung Ihres Umfelds und Ihrer Werte, da diese Dinge Ihre Aufmerksamkeit in den Mittelpunkt stellen.

Worauf konzentrieren Sie sich derzeit?

Was ist für Sie aktuell von Bedeutung?

Was könnte für Sie von Bedeutung sein?

Was könntest du wertschätzen?

Wer könntest du sein?