Foto von Henry Seien Sie auf Unsplash

30 Verhaltensweisen, die Sie 2019 unaufhaltsam machen werden

Laut dem britischen Philosophen Alain de Botton "lernt jeder, dem es nicht peinlich ist, wer sie letztes Jahr waren, wahrscheinlich nicht genug."

Wie anders ist dein Leben im Moment, als du es vor 12 Monaten warst?

Wenn es ziemlich ähnlich ist, haben Sie nicht viel gelernt. Von Natur aus zu lernen bedeutet, sich zu verändern und weiterzuentwickeln.

Um sich zu verändern und weiterzuentwickeln, müssen Sie regelmäßig Spitzenerlebnisse schaffen - jene Momente, die tiefe Ehrfurcht, Dankbarkeit und eine Veränderung in Ihrem Selbst- und Weltbild hervorrufen.

Wann war dein letzter Höhepunkt?

Was war das letzte Mal, dass du deine Mutmuskeln angespannt hast?

Wann haben Sie das letzte Mal etwas ausprobiert, das möglicherweise nicht funktioniert?

Wenn Sie bereit sind, im Jahr 2019 wilde Fortschritte zu erzielen, müssen Sie einige Anpassungen vornehmen.

Das ist nichts, worüber man verärgert, verstört oder frustriert sein könnte. Das Leben ist von Natur aus eine Lernerfahrung.

Das Leben ist wunderschoen.

Du darfst Spaß damit haben.

Eine wirklich schöne Sache, wenn Sie sich in Ihrer Zukunft intensiv weiterentwickeln, ist, dass Sie gleichzeitig Ihr Gedächtnis über die Vergangenheit ändern.

Die Vergangenheit, unabhängig davon, was sie war - großartig oder enttäuschend - ändert ihre Bedeutung, wenn Sie in Ihrer Zukunft neue Entscheidungen treffen.

Ihre Zukunft ist flexibel. Ihre Vergangenheit ist auch flexibel. Was du hast, ist jetzt.

Sie müssen entscheiden, was Sie tun möchten. Sie müssen entscheiden, wie Sie leben möchten.

Schau dich um ... Niemand hält dich auf. Willst du eine Schicht machen?

Hier sind 30 Verhaltensweisen, mit denen Sie beginnen können:

1. Wachen Sie früher auf

"Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich selbst zum Fühlen verhalten, als dass Sie sich selbst zum Handeln verhalten." - Dr. Jerome Bruner

Dr. Stephen Covey leitete einst Hunderte von Missionaren. Einer von ihnen kämpfte intensiv in seiner Beziehung zu anderen. Anstatt den Fokus des Missionars auf seine Beziehungen zu richten, forderte Covey den Missionar auf, konsequent früher aufzuwachen.

"Privatsieg geht immer dem öffentlichen Sieg voraus", sagte Covey dem Missionar.

Wenn er nur etwas früher aufwachen und die ersten Dinge zuerst tun könnte, würde sich seine Interaktion mit anderen ändern.

Dem Missionar fehlte jedoch das Vertrauen, dass er 30 Tage lang früh und konsequent aufwachen konnte. Wie die meisten Menschen war dieser junge Mann wirklich gut darin, sich selbst zu belügen und hatte nicht miterlebt, wie er in Übereinstimmung mit seinen eigenen Zielen und Worten lebte.

"Beginnen Sie mit sieben Tagen", sagte Covey ihm. "Können Sie das tun?"

"Ja, ich kann sieben Tage machen."

Sieben Tage später sah der Missionar aus wie eine andere Person.

Vertrauen ist das Nebenprodukt früherer Leistungen. Es braucht nicht viel Zeit, um Ihre Einstellung zu sich selbst zurückzusetzen.

Beginnen Sie etwas früher aufzuwachen.

Dann mach das:

2. Trinken Sie mehr Wasser

Sobald Sie morgens aufwachen, trinken Sie ein RIESIGES Glas Wasser. Das morgendliche Trinken von Wasser macht Sie wacher und weckt Sie. Wenn Sie also aufwachen und sofort über 20 Unzen Wasser trinken, hält Ihre morgendliche Schläfrigkeit nicht lange an.

Wasser auf nüchternen Magen zu haben, hilft, den Dickdarm zu reinigen, was wiederum die Effizienz des Darms bei der Aufnahme von Nährstoffen erhöht. Es hilft auch bei der Ausspülung von Giftstoffen aus Ihrem Körper.

Wenn wir gesunde Mengen Wasser trinken, haben wir kleinere Taillen, eine gesündere Haut und ein besser funktionierendes Gehirn.

3. Schreiben Sie Ihre Ziele jeden Morgen auf

"Nehmen Sie an, dass sich das Gefühl Ihres Wunsches erfüllt hat, und beobachten Sie den Weg, dem Ihre Aufmerksamkeit folgt." - Neville Goddard
https://www.gapingvoid.com/

Nachdem Sie sich aus dem Bett gezogen und ein großes Glas Wasser getrunken haben, suchen Sie sich eine Stelle, an der Sie Ihr Tagebuch öffnen können.

Schreiben Sie Ihre Ziele auf.

Mach das jeden Tag.

Tun Sie dies jeden Tag morgens als erstes, und Ihr Leben wird sich ändern.

Wie?

Ihre Orientierung an Ihrem Tag spiegelt wider, wie Sie sich Ihrem Tag nähern.

Die meisten Menschen lassen sich von ihrer Umwelt und ihren körperlichen Abhängigkeiten in ungesunde unterbewusste Muster auslösen, die dann jeden Tag ausgespielt werden.

Als erstes werden sie morgens in ihr Smartphone zurückgesaugt.

Dann durchlaufen sie ihren Tag und es passiert nicht viel anderes als am Vortag.

Dies ist weder sehr kreativ noch einfallsreich.

Aber was passiert, wenn Sie Ihren Tag mit dem Aufschreiben Ihrer Ziele und Träume für die Zukunft beginnen?

Wie würde dieses Verhalten Ihrer Meinung nach Ihre Vorstellungskraft und Kreativität beeinflussen?

Der frühere Präsident der Vereinigten Staaten, Abraham Lincoln, sagte einmal: "Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie zu erschaffen."

Der beste Weg, Ihren Tag zu ERSTELLEN, besteht darin, in einem kreativen Modus zu beginnen. Um in einem kreativen Modus aufzuwachen, müssen Sie sich Raum zum Nachdenken geben.

Das Aufschreiben Ihrer Ziele auf Papier dauert nicht länger als 2 Minuten. Wenn Sie es mit Ihrer Zukunft ernst meinen, kann und sollte dies länger dauern (z. B. 10+).

Während Sie Ihre Ziele aufschreiben, verschieben Sie Ihr Unterbewusstsein. Sie trainieren Ihr Gehirn, um nach dem zu suchen, was Sie wollen. Wie Dan Sullivan gesagt hat: "Ihre Augen können nur sehen, wonach Ihr Gehirn sucht."

Das Gehirn der meisten Menschen wurde darauf trainiert, faul zu sein. Sie haben ihr Gehirn nicht proaktiv auf die Suche nach dem, was sie wollen, eingestellt. Infolgedessen verpassen ihnen jeden Tag unglaubliche Möglichkeiten.

Aber es gibt noch mehr.

Wenn Sie Ihre Zukunft in Form von Zielen visualisieren, verbinden Sie Gehirn und Gedächtnis buchstäblich neu. Bringen Sie sich beim Schreiben Ihrer Ziele in einen erregten emotionalen Zustand. Stellen Sie sich vor und fühlen Sie, wie es wäre, diese Ziele zu erreichen.

Je emotionaler das Schreiben, desto unbewusster verlagert sich die Erfahrung.

Je emotionaler erregender, desto mehr wird Ihr Gehirn neue neuronale Verbindungen herstellen.

Wenn Ihr Gehirn neue neuronale Verbindungen herstellt, ändern sich Ihre Erinnerungen und die Perspektive der Welt.

So schaffen Sie jeden Morgen einen „Peak-State“. Ein Peak-State fühlt sich einfach unglaublich gut an, wenn Sie sich gerade befinden und wenn Sie volles Vertrauen und Klarheit haben, wohin Sie gehen.

Ein Peak-Zustand ähnelt einem „Peak-Erlebnis“, bei dem Sie eine immense Ehrfurcht und Dankbarkeit für das Leben empfinden. Ihr Geist und Ihr Gehirn werden täglich erweitert und verändert.

Was würde passieren, wenn sich Ihr Geist und Ihr Gehirn täglich ändern, um die Person, die Sie werden möchten, und die Zukunft, in der Sie leben möchten, widerzuspiegeln?

Es wäre ziemlich erstaunlich, oder?

Dann holen Sie sich jeden Morgen ein paar Höhepunkte und Erlebnisse.

Innerhalb kurzer Zeit werden Sie beginnen, die Welt aus der Perspektive Ihrer Ziele zu sehen. Sie werden die Welt nicht aus der Perspektive Ihrer aktuellen Umstände sehen.

Sie sehen nur Ihre Ziele und Möglichkeiten. Sie werden für Sie realer sein als Ihre gegenwärtigen Umstände. Ihr Gehirn wird die Welt anders sehen.

Ihr Verhalten wird anders sein.

Ihre Denkweise und Emotionen werden anders sein.

Sie werden eine weitaus größere Dankbarkeit und Ehrfurcht vor dem Leben empfinden.

Sie werden eine tiefere Verbindung zu sich selbst, Gott und anderen fühlen. Sie werden andere Menschen mehr lieben. Du wirst dich mehr lieben. Du wirst das Leben mehr lieben.

Weil Sie sich enger verbunden fühlen, fühlen Sie sich im Leben sicherer. Weil Sie sich sicherer fühlen, sind Sie einfallsreicher und kreativer - und daher eher bereit, Risiken einzugehen und Abenteuer zu unternehmen.

Sie lernen Dinge, die sich außerhalb Ihrer Komfortzone befinden.

Sie sind bereit, sich wilde "unrealistische" Ziele zu setzen.

Jeden Morgen haben Sie 15 bis 30 Minuten kreativen Spaß in der Höhle Ihres Tagebuchs.

Ihr Morgentagebuch wird dann zum Tor zu einem neuen Universum, in dem alles möglich ist.

Sie werden mit immer größerer Intensität und Freude schreiben. Sie hören auf, sich mit Ihrem Bewusstseinszustand zu hemmen, und lassen Ihr Unterbewusstsein übernehmen - das Schreiben eines Bewusstseinsstroms.

Sie hören auf, sich selbst zu bearbeiten.

Du schreibst einfach.

Und während Sie schreiben, werden Sie sehen, dass VERRÜCKTE und ERSTAUNLICHE Dinge von Ihrer Hand über Ihren Stift, Ihr Papier bis zu Ihrem Kopf ... von Herzen kommen.

"Beeindruckend! Habe ich das wirklich gerade geschrieben? “, Sagt Ihr Bewusstsein.

"Auf jeden Fall", wiederholt Ihr zunehmend selbstbewussteres Unterbewusstsein.

4. Schalten Sie Ihr Telefon häufiger in den Flugzeugmodus

"Bemühungen, Ihren Fokus zu vertiefen, tun sich schwer, wenn Sie sich nicht gleichzeitig von der Abhängigkeit von Ablenkung befreien." - Cal Newport, Deep Work: Regeln für fokussierten Erfolg in einer abgelenkten Welt

Zeit ist die ultimative Währung im Leben.

In einer Welt der ständigen Verbindung zu Bildschirmen ist es jedoch eine Zeit, die man benötigt, um genauer zu sein, wenn man nicht auf Bildschirme schaut.

Die Zeit, die Sie damit verbringen, nicht auf einen Bildschirm zu schauen, spiegelt die Qualität Ihres tatsächlichen Lebens wider.

Sie können Bildschirme verwenden, um sich zu unterhalten und erstaunliche Arbeit zu produzieren. Diese Arbeit ist zwar interessant und wichtig, soll aber für Sie eine bessere Lebensqualität in der realen Welt schaffen.

Wie viel Zeit verbringen Sie täglich außerhalb der Bildschirme?

Was vielleicht noch wichtiger ist: Wie viel Zeit verbringen Sie in der Hauptsendezeit, die abends und morgens stattfindet, damit, auf Bildschirme zu starren?

Wie präsent sind Sie der Welt und Ihren Mitmenschen?

Wie viel Zeit und echte Aufmerksamkeit schenken Sie Ihren Lieben?

Wie sehr fühlen sie deine Liebe?

Als jemand, der Eltern von Kindern mit einem rauen Hintergrund ist, habe ich gelernt, dass Kinder wissen müssen, dass Sie sie lieben. Sie müssen sich beschützt fühlen, als wären sie wichtig. Untersuchungen zeigen, dass die Gewohnheiten der Eltern in Bezug auf Mobiltelefone das emotionale Wohlbefinden und die zukünftigen Gewohnheiten ihrer Kinder direkt beeinflussen.

Was bedeutet, dass die aufstrebende Generation angesichts der Gewohnheiten der meisten Menschen in Bezug auf Technologie im Grunde genommen zur digitalen Sucht und Ablenkung verurteilt ist.

Es muss nicht so sein.

Kindern muss beigebracht werden, wie sie ihre Emotionen und Impulse kontrollieren können. Sie müssen wissen, dass sie wichtig sind. Sie müssen deine Liebe spüren.

Dies gilt nicht nur für Kinder. Dies gilt für Ehepartner und wirklich für alle Beziehungen.

Wie gut ist Ihre Beziehung zu anderen? Die Antwort auf diese Frage ist ein ziemlich genauer Indikator für Ihr Glück und Ihre Lebensaufgabe. Thomas Monson sagte: „Lassen Sie niemals zu, dass ein zu lösendes Ziel wichtiger wird als ein geliebter Mensch.“ Leider stellen die Menschen in der heutigen Welt ihre Ziele nicht nur über die ihrer Lieben, sondern legen auch unnötige Zeit darauf. Verschwender und Bildschirm scrollen über ihren Lieben.

Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus und beobachten Sie, wie sich Ihr Leben verbessert.

Je präsenter Sie im Leben sein können, je kreativer Sie werden, desto besser wird Ihr Geist funktionieren, desto mehr können Sie sich konzentrieren und konzentrieren.

Wenn Sie sich nachts keinen Raum für Benachrichtigungen und Ablenkungen geben, haben Sie ein weitaus bedeutungsvolleres, tiefgreifenderes und angenehmeres Leben. Sie werden mehr von der Welt erleben - und nicht Ihren Bildschirm.

Wenn Sie sich morgens Freiraum für Ihre Benachrichtigungen und Ablenkungen geben, haben Sie das seltene, aber verfügbare Privileg, sich jeden Morgen in einen Höchstzustand zu versetzen, in dem Sie Ihre Denkweise, Emotionen und Ihr Gehirn darauf vorbereiten, nach Ihrem Ideal zu arbeiten Zukunft.

Diese Gehirnvorbereitung wird Spitzenerlebnisse schaffen, die es Ihnen ermöglichen, täglich tiefe Ehrfurcht, Dankbarkeit und Inspiration zu spüren. Diese Emotionen werden Ihre Sichtweise und Ihr Handeln in der Welt verändern.

Sie werden kraftvoller leben.

Sie werden weniger apathisch sein.

Sie werden anfangen, größere Herausforderungen anzunehmen, und so wird Ihr Leben weniger voraussagbar für die Vergangenheit. Sie können sich auf kreatives und einfallsreiches Denken einlassen, das Ihre Sichtweise und Ihre Zukunft verändert.

Ihr Leben mag jetzt ziemlich durchschnittlich aussehen und sich so anfühlen. Aber in 365 Tagen kann es sein, dass es Ihnen peinlich ist, wer Sie gerade sind.

Ihr Leben sieht vielleicht wild kreativ, einfallsreich und unkonventionell aus.

Sie können selbst eine einzigartige und eigenartige Person werden - eine Person mit Fähigkeiten und Fertigkeiten, um großartige Mentoren, Geschäftspartner und Freunde zu gewinnen.

5. Gehen Sie spazieren A.M.A.P. (so viel wie möglich)

Steve Jobs, der verstorbene Mitbegründer von Apple, war bekannt für seine Wandertreffen. Auch Mark Zuckerberg von Facebook hat Treffen zu Fuß abgehalten. Eine aktuelle Studie von Stanford-Forschern erklärt weiter, warum Gehen Kreativität und Einsicht fördert.

Die Studie ergab, dass das Gehen in Innenräumen oder im Freien die kreative Inspiration in ähnlicher Weise steigerte. Auf der ganzen Linie war die Kreativität der Gehenden im Vergleich zu den Sitzenden konstant und signifikant höher.

„Viele Menschen behaupten anekdotisch, dass sie beim Gehen ihr Bestes geben. Vielleicht machen wir endlich einen oder zwei Schritte, um herauszufinden, warum “, schrieben Dr. Oppezzo und Dr. Schwartz in der Studie, die diese Woche im Journal of Experimental Psychology veröffentlicht wurde: Lernen, Gedächtnis und Kognition.

Egal, ob Sie morgens, nachmittags oder abends spazieren gehen, Sie werden von den kreativen Einsichten und der Klarheit, die Sie erhalten, wenn Sie sich Raum zum Spazierengehen geben, verblüfft sein.

In letzter Zeit bin ich morgens zwischen 3 und 6 Meilen pro Tag gelaufen, während ich mir Hörbücher angehört habe. Beeindruckend! Die Menge an Inspiration und Einsichten, die ich während dieser Spaziergänge erhalte, führt mich oft zum Laufen, sodass ich wieder zu meinem Auto zurückkehren und all die Inspiration in die Arbeit einfließen lassen kann.

Geh los. Ihr Leben wird sich ändern, ebenso wie Ihre Gesundheit.

Die wirkungsvolle Kombination, Ihre Ziele täglich aufzuschreiben und sich Raum zum Nachdenken zu geben, wird Ihr Leben verändern. Es wird Ihnen helfen, Ihre Ziele zu klären. Es gibt Ihnen die Einsichten und Ideen, die Sie benötigen, um Ihre Ziele zu erreichen. Es hilft Ihnen zu wissen, was Sie jetzt tun müssen, um die erforderlichen Anpassungen in Ihren Beziehungen und täglichen Aufgaben vorzunehmen, um voranzukommen.

Gehen fördert nicht nur die Kreativität, es ist auch eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Langlebigkeit tun können. In dem Buch The Blue Zones: Lektionen für ein längeres Leben von den Menschen, die am längsten gelebt haben, untersuchte Dan Buettner die Kulturen, die die gesündesten 100-Jährigen hervorbringen. Ein allgemeines Thema, das er unter diesen Bevölkerungsgruppen fand, ist, dass diejenigen, die 100 Jahre und älter sind, häufig die tägliche Gewohnheit haben, zu gehen.

Gehen Sie täglich spazieren und werden Sie 100 Jahre alt.

6. Priorisieren Sie Ihr Leben klar

"Wenn Sie mehr als drei Prioritäten in Ihrem Leben haben, haben Sie keine." - Jim Collins

Ihre Prioritäten sind wichtiger als Ihre Werte und Ziele, denn Ihre Prioritäten sind im wahrsten Sinne des Wortes der Ort, an dem diese Dinge Wirklichkeit werden.

Ihre Prioritäten spiegeln Ihre Prioritäten und Ziele wider.

Wenn Sie in Ihrem Leben nichts tun, wie zum Beispiel Sport, liegt das nicht daran, dass Sie keine Zeit haben. Es liegt vielmehr daran, dass es für Sie keine Priorität hat.

Alles, was Sie derzeit nicht regelmäßig tun, IST FÜR SIE KEINE PRIORITÄT.

Wenn Sie sagen, Spiritualität hat für Sie Priorität, aber Sie beschäftigen sich selten damit, dann lügen Sie sich selbst an.

Wenn Sie sagen, dass Investitionen in Ihre Zukunft eine Priorität für Sie sind, Sie aber den größten Teil Ihrer Zeit abgelenkt im Internet verbringen, dann lügen Sie sich selbst an.

Ihr tägliches Verhalten ist ein Spiegel - eine ehrliche Einschätzung Ihrer Prioritäten im Leben.

Ihre Prioritäten spiegeln sowohl sich selbst als auch der Welt wider, was Sie schätzen und wonach Sie streben.

Wenn Sie Ihre Prioritäten richtig setzen können, können Sie im Allgemeinen alles andere richtig setzen.

Also, was sind Ihre Prioritäten?

Was sind die Dinge, die Ihnen am wichtigsten sind?

An was glaubst du?

Wofür stehst du?

Was willst du für dein Leben?

Wenn Sie diese Fragen nicht beantworten können, können Sie Ihre Zeit und Ihr Leben nicht priorisieren. Infolgedessen haben Sie nicht die Klarheit, das Selbstvertrauen oder die Motivation, Ihre Zeit und Aufmerksamkeit darauf zu konzentrieren, die Zukunft zu gestalten, die Sie sich wünschen.

Machen Sie sich klar über Ihre Prioritäten und Produktivität wird einfach.

7. Eliminiere alle Nicht-Prioritäten (dein Leben ist ein Produkt deiner Standards)

Wenn Sie Ihre Ziele jeden Morgen in Ihr Tagebuch schreiben, kann Ihr Gehirn die gewünschten Ergebnisse erzielen. Wenn Sie Ihre Prioritäten regelmäßig in Ihr Tagebuch schreiben, können Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Ziele verfolgen.

Wenn Sie Ihre Prioritäten präzisieren, haben Sie den Mut, alle Dinge in Ihrem Leben zu beseitigen, die nicht zusammenpassen.

Niemand ist perfekt darin. Für uns alle gibt es ein Missverhältnis zwischen unserem täglichen Verhalten und dem, was unsere Prioritäten sein sollen.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, den größten Teil Ihrer Zeit mit Ihren Kernprioritäten zu verbringen. Nur dann werden sie tatsächlich Prioritäten sein.

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie dies tun können, wurde Ihr Unterbewusstsein noch nicht genug erweitert. Sobald Sie Ihr Unterbewusstsein erweitert haben, wird Ihr Leben Ihre Prioritäten widerspiegeln (mehr dazu weiter unten).

Der erste Schritt besteht darin, mutig alles zu beseitigen, an das Sie nicht glauben oder das Sie nicht für sich selbst wollen. Diese Handlung an sich ist eine tiefe Botschaft an sich und andere, dass Sie etwas ernst meinen.

Verbringen Sie Ihre ganze Zeit mit den Dingen, die Sie am meisten schätzen - mit den Dingen, von denen Sie glauben, dass sie über das Hier und Jetzt hinausgehen. Je mehr Zeit Sie für Dinge aufwenden können, von denen Sie glauben, dass sie von unendlichem Wert sind, desto mächtiger werden Ihr tägliches Leben und Ihr Verhalten sein.

In der Regel investiere ich meine Zeit nur in Dinge, die zu meiner gegenwärtigen Erfahrung und meiner Zukunft beitragen. So investiere ich Zeit in Beziehungen, die ich für immer haben möchte, wie mit meiner Familie und Freunden. Ich investiere Zeit in meine Ausbildung und mein Wachstum. Ich investiere Zeit in Arbeit, an die ich glaube. Ich investiere in Erfahrungen, die tiefe Erinnerungen schaffen.

In was investierst du Zeit?

Macht diese Investition Ihre Zukunft besser als Ihre Vergangenheit?

8. Werden Sie spielerischer und einfallsreicher

"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen beschränkt sich auf alles, was wir jetzt kennen und verstehen, während die Vorstellungskraft die ganze Welt umfasst und alles, was es jemals geben wird, zu wissen und zu verstehen. “- Albert Einstein

Das Leben soll eine Freude sein, keine Zermürbung.

Sie können kreativ und spielerisch sein, wie Sie Ihr Leben gestalten und leben. In der Tat sind Sie ein Schöpfer. Wenn der Mensch nach dem „Bilde Gottes“ geschaffen wird, dann ist der Mensch von Natur aus ein Schöpfer.

Auch wenn Sie nicht an Gott glauben, zeigt die Forschung deutlich, dass Vorstellungskraft mit Lernen und emotionalem Wohlbefinden verbunden ist. Darüber hinaus ist auch das Gegenteil der Fall: Je weniger emotional reif ein Mensch ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass er sich selbst und sein Leben einfallsreich und kreativ gegenübersteht.

Dr. Carol Dweck hat in den letzten 50 Jahren einige der wichtigsten psychologischen Forschungen durchgeführt. Das Wesentliche an ihrer Arbeit ist, dass viele Menschen eine „feste“ Einstellung zu sich haben, in der sie glauben, nicht lernen, ändern und sich entwickeln zu können. Andere haben eine "Wachstums" -Mentalität, bei der sie glauben, sie könnten sich verändern, wachsen und weiterentwickeln.

Wenn Sie eine feste Einstellung haben, ist die Vorstellungskraft wahrscheinlich kein großer Teil Ihres Lebens.

Fantasie bedeutet, dass Sie mental und emotional flexibel sind. Um mental und emotional flexibel zu sein, müssen Sie sich in Ihren Beziehungen geschützt fühlen - besonders zu Ihren Eltern, zu Ihrer höheren Macht, wenn Sie eine haben, und zu anderen Schlüsselpersonen in Ihrem Leben.

Um einfallsreich zu sein, muss man über das hinaussehen, was derzeit vor einem liegt. Sie müssen bereit sein, Dinge zu sehen, die "echt" oder "wahr" sein können oder nicht, aber sein könnten.

Imagination heißt spielen und kreieren - ohne Rücksicht auf das Ergebnis. Einfallsreich über Ihre Zukunft zu sein bedeutet, dass Sie glauben, dass Sie Dinge tun und sein können, die andere nicht sehen können.

Sie interessieren sich nicht für Quoten oder Statistiken. Stattdessen sind Sie neugierig und spielen gern. Sie sind motiviert von Ihrem WARUM und dem, was möglich ist.

Es ist Ihnen egal, ob andere Menschen die Zukunft nicht sehen können, die Sie sehen können. Du bist ein Schöpfer. Sie wissen, dass Sie lernen und transformieren können. Du hast es in der Vergangenheit getan und wirst es wieder tun.

Wie Einstein betonen Sie die Vorstellungskraft über das Wissen.

9. Schaffen Sie mehr Spitzenerlebnisse

"Peak-Erlebnisse als seltene, aufregende, ozeanische, tief bewegende, berauschende, erhebende Erlebnisse, die eine fortgeschrittene Form der Wahrnehmung der Realität erzeugen und in ihrer Wirkung auf den Experimentator sogar mystisch und magisch sind." - Abraham Maslow

Maslow sagte, um sich als Person zu verwirklichen, brauche man eine Vielzahl von "Peak-Erlebnissen".

Spitzenerlebnisse sind jene Momente, in denen Ihre Seele so angespannt ist, dass sie nicht zu ihren vorherigen Dimensionen zurückkehren kann.

Gipfelerlebnisse sind von Natur aus neu und neu. Sie beinhalten das Erleben oder Sehen der Welt auf eine neue Art und Weise.

Damit Sie ein Spitzenerlebnis haben, müssen Sie offen für neue Erfahrungen sein. Du musst demütig sein.

Spitzenerlebnisse treten eher außerhalb Ihrer Komfortzone auf. Sie beinhalten im Allgemeinen „Erfahrungslernen“.

Letzte Woche brachte meine Frau zwei wunderschöne Zwillingsmädchen zur Welt. Sie haben mein Herz. Sie sind wunderschön. Letzte Woche war für mich ein Höhepunkt. Ich bin jetzt eine neue Person. Meine Motivation hat sich geändert. Meine Prioritäten haben geschliffen und klargestellt. Meine Vision für meine Zukunft hat sich erweitert.

Wenn Sie Spitzenerlebnisse schaffen, ändern Sie die Flugbahn Ihres Lebens. Sie sind die Schlüsselmomente, die so bedeutsam sind, dass sie als Kontrollpunkte - Kerngedächtnisse - Ihren zukünftigen Weg lenken.

Spitzenerlebnisse müssen nicht selten sein. Sie sind nur so selten, wie Ihr Mut geübt wird. Wenn Sie täglich mutig werden, werden Sie mehr Spitzenerlebnisse haben.

Wenn Sie mehr Spitzenerlebnisse haben, steigt Ihr emotionales Wohlbefinden und damit Ihre Vorstellungskraft und Ihre Fähigkeit, Ihre Zukunft zu steuern und zu gestalten, steigen.

Aber noch mehr - durch Spitzenerfahrungen wird sich Ihr Gedächtnis verändern.

Ein gesundes Gedächtnis ist ein sich veränderndes Gedächtnis. Wenn Sie neue und kraftvolle Erfahrungen machen, werden Sie neue Assoziationen mit Ihrer Vergangenheit herstellen und so das Gewebe Ihrer Erinnerungen und Ihrer Identität verändern.

Einfach ausgedrückt, Sie können und müssen Erlebnisse schaffen, die Ihre Identität verändern. Wenn sich Ihre Identität ändert, wird sich Ihre Zukunft ändern. Einstein sagte weise: „Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit, sich zu ändern.“ Veränderungen können nur geschehen, wenn man sich eine andere Welt vorstellt und dann mutig nach neuen und expansiven Erfahrungen sucht. Änderung geschieht, während Sie Ihre Welt erlernen und erweitern.

10. Vertiefen Sie Ihre Beziehung zu Ihren Eltern

„Die Eltern-Kind-Beziehung ist die stärkste der Menschheit bekannte psychische Intervention.“ - Bessel van der Kolk

In dem wichtigen Buch The Body Keeps The Score erklärt Bessel van der Kolk, dass unterdrückte Emotionen und Traumata Menschen zu ungesunden und süchtig machenden Zyklen führen.

Eine der grundlegendsten Komponenten für eine positive Veränderung in Ihrem Leben ist die Entwicklung einer gesunden Beziehung zu Ihren Eltern - ob sie noch leben oder nicht.

Ihre Beziehung zu Ihren Eltern ist ein starker Indikator für Ihr emotionales Wohlbefinden als Person. Es spielt keine Rolle, wie "erfolgreich" Sie von außen auftreten. Wenn Sie diese Schlüsselbeziehung nicht hergestellt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie ein emotionales Wrack sind.

Oft haben Menschen „giftige“ oder ungesunde Eltern. Diese Eltern sollten mit Liebe und Vergebung betrachtet und behandelt werden, nicht mit Trotz und Verachtung. Wenn Sie Ihr eigenes Leben verbessern und die Beziehung zu Ihren Eltern vertiefen, erteilen Sie ihnen häufig die Erlaubnis, sich zu erweitern und weiterzuentwickeln.

Sie brauchen dich genauso wie du sie brauchst.

11. Entwickeln Sie andere "Schutz" -Beziehungen

In einem kürzlich durchgeführten Interview erzählte Kobe Bryant die Geschichte seines ersten Basketballjahres im Alter von elf Jahren. Er erzielte null Punkte. Er war schrecklich.

Nach dieser Saison sah sein Vater ihm in die Augen und sagte: "Es ist mir egal, ob Sie 60 Punkte oder 0 Punkte erzielt haben. Ich werde dich lieben, egal was passiert. "

Genau das musste Kobe hören. Er wusste, dass er unabhängig von seinem Verhalten in Sicherheit war. Sein Vater würde ihn lieben.

Dieser Schutz gab Kobe die Erlaubnis zum Scheitern. Es gab ihm die Erlaubnis, Risiken einzugehen. Der Puffer der Liebe seines Vaters ermöglichte es Kobe, aus seiner Komfortzone herauszutreten - zu dem einzigen Ort, an dem Hochleistung existieren kann.

Wenn Sie sich in Ihren Beziehungen nicht geschützt fühlen, kann es schwierig sein, Ihre eigenen Grenzen zu überschreiten. Es kann schwierig sein, frei zu sein, weil Sie tatsächlich ein Sklave der Beziehung sind. Dies ist in einem ungesunden abhängigen Zustand, in dem alles, was Sie tun, darauf beruht, anderen Menschen zu gefallen.

Aber wenn Sie sich unabhängig von den Ergebnissen geliebt und beschützt fühlen, können Sie in die Unabhängigkeit aufsteigen und Dinge versuchen, die wahrscheinlich oft scheitern werden.

In der nächsten Saison begann Kobe heftig zu scheitern und infolgedessen begann er intensiv zu lernen. Er ließ seine Komfortzone hinter sich und begann im Bereich der Kreativität und Vorstellungskraft zu spielen - wo ihm keine Grenzen gesetzt waren.

Alles, was er tun musste, war, über die Grenzen seiner Vergangenheit hinauszugehen und in die neue Rolle und Identität einzutreten, die in seiner eigenen Vorstellungskraft prangte und durch die Liebe seines Vaters gestärkt wurde.

Er nahm das Unbekannte immer wieder an, weil er bereit war, frei zu sein - frei zu sehen, was möglich war, zu scheitern, zu erforschen, zu erschaffen. Frei, legendär zu werden.

Haben Sie starke Schutzbeziehungen in Ihrem Leben?

Fühlen Sie sich stabil und sicher?

Haben Sie eine solide Grundlage, die es Ihnen ermöglicht, flexibel aus Ihrer Komfortzone herauszuspringen und dennoch sicher zu sein?

12. Weniger „Vermeidungsverhalten“

In der Psychologie gibt es zwei Kernformen des Verhaltens - Vermeidung oder Annäherung.

Vermeidungsverhalten ist der Bereich, in dem Sie Energie investieren, um zu verhindern, dass etwas passiert. Vermeidungsverhalten konzentriert sich im Allgemeinen auf Risiken und nicht auf das Wachstumspotenzial.

Vermeidungsverhalten tritt häufig auf, wenn Sie keinen Schutz und keine emotionale Sicherheit in Ihrem Leben haben. Zum Beispiel spiegelte Kobe Bryants erstes Jahr im Sommerbasketball Vermeidungsspiel wider. Er fühlte sich nicht frei zu scheitern, also vermied er es, zu scheitern. Er machte sich Sorgen um die Liebe und Meinung seines Vaters. Daher war er nicht frei, einfallsreich und kreativ zu sein.

Er spielte ein Leben in emotionaler Verteidigung, weil er nicht geschützt war.

Wenn Sie sich emotional und spirituell sicher und geborgen fühlen, können Sie das Leben in Bezug auf offensives Verhalten spielen.

Und Lebensorientierung bedeutet nicht, dass Sie ein leichtsinniger Risikoträger sind. Das bedeutet, dass Sie bereit sind, mutig Risiken einzugehen, um bedeutende und wichtige Ziele zu erreichen.

Wenn das WARUM stark genug ist, werden Sie bereit sein, jedes wie zu ertragen.

Sie sind weniger besorgt über die damit verbundenen Risiken oder Schwierigkeiten, da Sie sich auf Ihre Ziele und Träume konzentrieren. Ihre Prioritäten sind klar. Sie bewegen sich vorwärts. Nichts wird dich aufhalten.

13. Weitere Verhaltensweisen / Erfahrungen, die das Unterbewusstsein stärken

Jedes Verhalten und jede Erfahrung in Ihrem Leben steigert oder senkt Ihr Unterbewusstsein.

Ihr Unterbewusstsein spiegelt das wider, was Sie als „normal“ in der Welt wahrnehmen und erleben.

Wie Dr. David Hawkins in seinem Buch „Loslassen“ erklärt: „Unser unbewusster Wille ermöglicht es uns, nur das zu haben, was wir für verdient halten. Wenn wir einen kleinen Überblick über uns selbst haben, dann verdienen wir Armut. Und unser Unbewusstes wird dafür sorgen, dass wir diese Aktualität haben. “

Jedes Verhalten signalisiert Ihrem Unterbewusstsein, was Sie verdienen und was Sie von der Welt glauben.

Wenn Sie sich hinsetzen und gedankenlos auf Ihr Handy starren, strukturiert Ihr Unterbewusstsein Ihre Welt um diese Realität herum. Sie sehen dieses Verhalten als „normal“ an und Ihr Leben formuliert sich dann um die Qualität dieses Verhaltens.

Sie können jedoch „unbewusste, bereichernde Erfahrungen“ erstellen.

Sie können Erfahrungen machen, die Ihre unbewusste Wahrnehmung von Normalität radikal erweitern. Sie können regelmäßig „zurücksetzen“, was für Sie ein normales Leben ist.

Sie können regelmäßig eine „neue Normalität“ erstellen.

Sie tun dies, indem Sie kraftvolle Erfahrungen machen und sich kraftvoll verhalten. Sie können täglich Erlebnisse schaffen, die Ihre Wahrnehmung von Normalität „zurücksetzen“.

Vor kurzem habe ich mich entschlossen, mir ein Gourmet-Erlebnis als Experiment zum unbewussten Zurücksetzen zu gönnen. Ich bin in ein wirklich tolles Restaurant in einem anderen Land gegangen und habe die Erfahrung einfach aufgesaugt und aufgesogen.

Das ist "normal", fühlte ich.

Von brillanten und interessanten Menschen umgeben zu sein, kann normal werden.

Sich auf ein kraftvolles und wichtiges tägliches Verhalten einzulassen, kann zur Normalität werden.

Sich inspiriert zu fühlen und in einem Höchstzustand zu leben, kann normal sein.

Sich nicht jeden Tag um Geld zu sorgen, kann normal sein.

Tägliche Transformationserfahrungen können normal sein.

Was verrückt ist, ist, dass sich Ihr Leben im Laufe der Zeit wirklich ändern wird. Es kann unmerklich und subtil sein. Aber Ihr tägliches Leben und Ihre täglichen Erfahrungen werden radikal anders sein als vor zwei bis drei Jahren.

Sie haben Ihre normale Welt zurückgesetzt. Dies sollte regelmäßig passieren.

14. Werden Sie emotional flexibler

Ihre emotionale Flexibilität steht für Ihre Fähigkeit, Ihre Emotionen in herausfordernden Situationen zu regulieren.

Wie flexibel bist du

Wie anpassungsfähig bist du?

Kontrollierst du deine Emotionen oder kontrollierst du deine Emotionen?

Alles, was Sie in Ihrem Leben wollen, steht auf der anderen Seite der Angst. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie jedoch mutig diese Schwelle überschreiten und dann erfolgreich durch das Unbekannte navigieren, dass Sie sich außerhalb Ihrer Komfortzone befinden.

Emotionale Flexibilität steht also für Ihre Fähigkeit, 1) die Komfortzone zu verlassen und 2) die emotionale Verrücktheit des Unbekannten erfolgreich zu meistern.

Der einzige Weg, emotional flexibler zu werden, ist das Üben. Sich regelmäßig direkt dem auszusetzen, was Sie fürchten und vermeiden. Sich vorwärts bewegen.

Sie müssen mutiger sein.

Sie müssen Dinge ausprobieren, die möglicherweise nicht funktionieren.

Sie müssen mutiger sein.

Wenn Sie dann den emotionalen Schock des Unbekannten spüren, müssen Sie besser auf Ihre Ziele zusteuern - unabhängig davon, wie Sie sich im Moment fühlen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihre Emotionen unterdrücken. Es bedeutet auch nicht, dass Sie sie ignorieren.

Stattdessen schätzen und erkennen Sie Ihre Emotionen als einen realen Faktor in Ihrer Situation an. Dann lassen Sie diese Emotionen zu einem Teil Ihrer Erfahrung werden und konzentrieren sich weiterhin auf Ihre Ziele, nicht auf die wahrgenommenen Risiken oder Bedrohungen, von denen Sie glauben, dass sie eintreten könnten.

Dies ist ansatzorientiert.

Das ist mutig.

Auf diese Weise zerstören Sie ungesunde emotionale Muster.

So zerschmettern Sie unbewusste Blöcke.

Auf diese Weise schreiben Sie Ihre Erinnerungen neu und heilen Ihre vergangenen Traumata und Blockaden. Indem Sie Ihre Zukunft proaktiv gestalten, heilen Sie gleichzeitig Ihre Vergangenheit.

Sie müssen Ihr System schockieren. Um Napoleon Hill zu zitieren: "Ein guter Schock hilft oft dem Gehirn, das durch Gewohnheit verkümmert ist."

15. Konzentrieren Sie sich auf 90-Tage-Sprints statt auf Neujahrsvorsätze

Neujahrsvorsätze funktionieren nicht. Denken Sie, wir wissen das jetzt.

Was ist also eine bessere Methode?

Eine bessere Methode ist das Setzen von 90-Tage-Sprintzielen. Sie überprüfen alle 90 Tage die vorherigen 90 Tage und legen dann neue Ziele für die nächsten 90 Tage fest.

Alle 90 Tage werden Sie zurückgesetzt und neu bewertet.

Einige epische Fragen, die Sie sich alle 90 Tage stellen könnten, stammen von Dan Sullivan, der mehr erfolgreiche Unternehmer als jeder andere auf der Welt trainiert hat:

  • „Erfolge erzielen? Was macht Sie im Rückblick auf das vergangene Quartal am stolzesten auf das Erreichte? “
  • "Was ist heiß? Wenn Sie sich alles ansehen, was heute vor sich geht, welche Schwerpunkte und Fortschritte machen Sie am zuversichtlichsten? "
  • "Größer und besser? Wenn Sie nun auf das nächste Quartal blicken, welche neuen Dinge erregen Sie am meisten? “
  • "Welche fünf neuen Sprünge, die Sie jetzt erreichen können, machen Ihre nächsten 90 Tage zu einem großartigen Quartal, unabhängig davon, was sonst noch passiert?"

Alle 90 Tage solltest du eine Feier für die Fortschritte haben, die du gemacht hast. Sie sollten sich auf die Ergebnisse konzentrieren und nicht auf die aufgewendete Zeit.

Alle 90 Tage sollten Sie klare und greifbare Fortschritte in Richtung Ihrer Ziele sehen.

Alle 90 Tage sollten Sie in der Lage sein, Veränderungen in Ihrer Umgebung, Ihrem Einkommen und Ihrem Leben zu beobachten.

Alle 90 Tage sollte Ihr Leben Ihre höchsten Prioritäten widerspiegeln.

Du kannst das.

Vergessen Sie die Vorsätze des neuen Jahres. 90-Tage-Sprints und dann Erholungspausen sind viel besser. Sie sind nachhaltiger. Sie sind aktionsorientierter. Sie ermöglichen Ihnen ein schnelleres Feedback und mehr Energie, Ergebnisse und Spannung.

16. Mehr ausruhen

„Die Genesung hört nie auf.“ - Mike Mancias, Leistungstrainer von LeBron James

Erholung ist Produktivität.

Schlaf ist für Genies.

Ruhe ist nicht nur schlafen Es macht Pausen. Es konzentriert sich auf kurze Sprünge intensiver Aktivität, gefolgt von langen Pausen voller Spaß und packender Erlebnisse.

Wie einfallsreich sind Sie in Bezug auf die Gestaltung Ihres Lebens?

In dem TED-Vortrag, auf den oben Bezug genommen wurde, erzählt Stefan Sagmeister seine einzigartige Geschichte, wie er sich auf „Genesung“ konzentriert.

Er ist ein berühmter Designer in New York. Jedes siebte Jahr schließt er sein Studio und reist ein ganzes Jahr um die Welt und „arbeitet nicht“.

Während dieser Erholungszeit erhält er jedoch mehr kreative Einsichten und Inspirationen, um die nächsten sechs Jahre auszufüllen.

Wenn Sie dieses Prinzip auf Ihr tägliches Leben anwenden, können Sie viel mehr Kreativität und Inspiration in Ihrem Leben haben. Nehmen Sie sich proaktiv Zeit für Ihre Arbeit.

Je besser Ihr Leben außerhalb der Arbeit ist, desto effektiver und kreativer werden Sie bei der Arbeit sein. Dieses Konzept ist als „psychologische Loslösung von der Arbeit“ bekannt.

Untersuchungen haben ergeben, dass Personen, die sich psychisch von der Berufserfahrung lösen:

  • Weniger arbeitsbedingte Müdigkeit und Aufschub
  • Weitaus größeres Engagement bei der Arbeit, definiert als Kraft, Engagement und Absorption (d. H. „Fluss“)
  • Höhere Work-Life-Balance, die in direktem Zusammenhang mit der Lebensqualität steht
  • Höhere Zufriedenheit in der Ehe
  • Höhere psychische Gesundheit

17. Mehr denken

"Ich spreche davon, ablenkungsfreie Zeit in einem ablenkungsfreien Raum absichtlich beiseite zu legen, um absolut nichts anderes als zu denken." - Greg McKeown, Essentialism: The Disciplined Pursuit of Less

Einer der Gründe, warum Sie sich morgens und abends Zeit nehmen müssen, ist einfach, sich den Raum zum Nachdenken zu geben.

Wie viel Zeit verbringst du damit, täglich nur nachzudenken?

Ein weiterer Grund, regelmäßig zu Fuß zu gehen, ist die Gewährung von Zeit zum Nachdenken.

Je länger Sie über Ihr Leben, Ihre Ziele und Ihre Prioritäten nachdenken müssen, desto bessere Entscheidungen treffen Sie in Bezug auf diese Dinge.

Während ich gehe - auch wenn ich Hörbücher höre - denke ich auch über mein Leben und meine Ziele nach. Tatsächlich bekomme ich oft so viele Ideen, dass ich einen Notizblock mitnehmen muss, um die Ideen festzuhalten.

In hohem Maße bestimmt die Qualität Ihres Denkens die Qualität Ihres Lebens.

Die meisten Menschen haben jeden Tag die gleichen wiederkehrenden Gedanken. Tatsächlich sind 95% der Gedanken eines Menschen jeden Tag die gleichen Gedanken wie gestern. Dies ist eine schrecklich ineffektive Nutzung des kreativen Gehirns.

Wenn Sie Ihr Leben ständig verbessern und neue Dinge lernen, werden sich Ihre Gedanken ständig ändern, erweitern und verbinden.

Sie werden ein kreatives Genie.

Sie werden das Leben besser genießen.

Sie werden Ihre Ziele schneller erreichen, weil Sie lernen, wie Sie Ihre Gedanken in die Realität umsetzen können.

Sie werden jahrelang nicht in denselben sich wiederholenden Gedankenmustern stecken bleiben.

Geben Sie sich Zeit zum Nachdenken.

Notiere deine Gedanken.

Trainiere den Garten deines Geistes besser.

Was Sie pflanzen, werden Sie ernten.

18. Mehr geben

"Das Leben gibt dem Geber und nimmt vom Abnehmer." - Joe Polish

Einer der mächtigsten mentalen Übergänge, die eine Person machen kann, ist der Übergang vom Nehmer zum Geber.

Als Elternteil von fünf Kindern kann ich bestätigen, dass sich diese Kinder in erster Linie auf das Erhalten konzentrieren. Ohne Frage geben sie viel Liebe. Aber zum größten Teil sind sie an ihrem eigenen Überleben und ihren Bedürfnissen interessiert.

Sich selbst als Person zu verwirklichen bedeutet, dass Sie das innere und äußere Vertrauen entwickelt haben, um Ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Sie können den Rest Ihres Lebens darauf verwenden, einen Beitrag zur Welt insgesamt zu leisten und das Leben zu verändern.

Darren Hardy, der Autor des zusammengesetzten Effekts, sagte: "Das Leben eines Menschen kann im Allgemeinen an der Größe der Probleme gemessen werden, die er zu lösen versucht."

Welche Probleme lösen Sie auf der Welt?

Wie viel möchten Sie wirklich beitragen?

Konzentrieren Sie sich immer noch in erster Linie auf das, was Sie aus Ihrem Leben herausholen können oder was Sie geben können?

Wenn es um leistungsstarke Beziehungen geht, können Sie sie nicht aus einem Transaktionsansatz heraus entwickeln, bei dem Sie versuchen, alles aus der Beziehung herauszuholen, was Sie können.

Joe Polish ist der Gründer von GENIUS NETWORK, das von vielen als die oberste Stufe der Unternehmer angesehen wird. Er hat eine Liste von „Regeln“, die er von denen erwartet, mit denen er interagiert. Er nennt es seine "Magic Rapport Formula". Die Prinzipien seiner Formel lauten wie folgt:

  • Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie ihnen helfen, ihr Leiden zu lindern
  • Investiere Zeit, Geld und Energie in Beziehungen
  • Seien Sie der Typ von Person, für den sie immer ans Telefon gehen würden
  • Sei nützlich, dankbar und wertvoll
  • Behandle andere so, wie du gerne behandelt werden würdest
  • Vermeiden Sie Formalitäten, seien Sie lustig und unvergesslich, nicht langweilig
  • Menschen schätzen
  • Wert vor Ort geben
  • Kommen Sie so nah wie möglich an Sie heran

Sie müssen sich über Ihren kleinen Verstand hinaus zu einem Transformations-Beziehungs-Ansatz entwickeln, bei dem Sie sich ausschließlich auf Geben, Dankbarkeit und Wachstum konzentrieren.

19. Investieren Sie mehr in sich

Obwohl dies ein religiöses Beispiel ist, ist diese nächste Geschichte unglaublich lehrreich und faszinierend.

George Q. Cannon war vor einiger Zeit Anführer der Kirche der Heiligen der Letzten Tage. Als junger und verarmter Mann näherte er sich seiner Zehntenpraxis auf einzigartige Weise. In diesem Glauben ist der Zehnte biblisch und ermutigt die Mitglieder, 10% ihres Einkommens zu zahlen.

Aber George war sehr einfallsreich, wie er seinen Zehnten bezahlte. Anstatt rückwirkend zu zahlen, wobei er 10% seines Verdienstes bezahlte, entschloss er sich, 10% seines zukünftigen Verdienstes zu zahlen.

In einem Vortrag erläuterte Dr. Wendy Watson diese Geschichte weiter:

Als sein Bischof die große Summe des Zehnten kommentierte, sagte der arme junge George so etwas wie: "Oh Bischof, ich zahle nicht den Zehnten für das, was ich verdiene. Ich zahle den Zehnten für das, was ich verdienen möchte. "Und schon im nächsten Jahr verdiente George genau den Geldbetrag, den er im Vorjahr für den Zehnten gezahlt hatte!

George Q. Cannon war in seiner religiösen Herangehensweise an den Zehnten nicht transaktional. Er war transformierend. Er sah den Zehnten nicht als Kosten, sondern als Investition in sich selbst und sein Verhältnis zu seinem Glauben.

Egal, ob Sie geistig gesinnt sind oder nicht, die Implikationen dieser Geschichte sind psychologisch aufschlussreich.

Wie konnte er seine finanziellen Investitionen in verbesserte Fähigkeiten und Denkweisen umwandeln?

Anstatt aus Ihren gegenwärtigen Umständen zu handeln, handeln Sie aus Ihren zukünftigen Umständen.

Anstatt aus der Gegenwart oder Vergangenheit zu leben, können Sie „das Gefühl annehmen, dass Ihr Wunsch erfüllt wurde“.

Dies ist einer der Gründe, Ihre Ziele täglich aufzuschreiben - Sie können so leben, als ob Ihre gewünschte Zukunft bereits eine konkrete Tatsache ist.

Dies ist aber auch ein weiterer Grund, Geld in sich selbst, Ihre Beziehungen, Ihre Prioritäten und Ihre Zukunft zu investieren. Wenn Sie in etwas investieren, verbessern Sie Ihr Unterbewusstsein um dieses Ding. Im Wesentlichen sagen Sie sich: Ich kann mehr sein, tun und haben, als ich derzeit bin. Deshalb ist Vorstellungskraft so wichtig.

In George Cannons Fall investierte er in seine Beziehung zu seinem Gott, was zu einer 10-fachen Transformation führte. Investitionen sind immer eine stärkere Einstellung, als Dinge als Kosten zu betrachten.

20. Investieren Sie mehr in andere

"Glauben Sie niemals, dass ein paar fürsorgliche Menschen die Welt nicht verändern können. Denn das ist in der Tat alles, was Sie jemals haben. "- Margaret Mead

Du liebst, in was du dich investierst. Du liebst, in wen du dich investierst.

Liebe kommt nach Investition - emotional, zeitlich, finanziell usw. - wenn es um Beziehungen geht. Liebe ist eine mächtige Kraft, aber es ist weniger ein Gefühl als ein „Verb“.

Liebe ist eine Handlung. Die folgenden Gefühle, die wir oft als „Liebe“ bezeichnen, sind wirklich eine Verbindung - etwas, was heutzutage ziemlich selten ist.

Je mehr Sie in andere investieren, desto stärker sind Sie mit ihnen verbunden. Je mehr Sie sich in die Menschheit investieren, desto mehr interessieren Sie sich für diesen gesamten Planeten. Und je mehr Sie sehen, dass Menschen wichtig sind, umso mehr Menschen.

21. Investieren Sie mehr in Organisationen / Gründe, an die Sie glauben

„Erfolg kann ebenso wie Glück nicht angestrebt werden. es muss folgen, und zwar nur als unbeabsichtigte Nebenwirkung des persönlichen Einsatzes für eine Sache, die größer ist als man selbst oder als Nebenerscheinung der Hingabe an eine andere Person als sich selbst. “- Viktor E. Frankl, Man's Search for Bedeutung

Wem fühlen Sie sich zutiefst verpflichtet?

Woran glaubst du wirklich?

Weißt du es überhaupt?

Erfolg und Glück sind unbeabsichtigte „Nebenwirkungen“, die entstehen, wenn Sie sich für etwas engagieren, an das Sie wirklich glauben.

Erfolg und Glück sind unbeabsichtigte „Nebenwirkungen“, die entstehen, wenn intensiv in den Erfolg und das Glück eines anderen investiert wird.

Wenn Sie immer noch versuchen, Glück für sich selbst zu finden, werden Sie lange suchen und wahrscheinlich an den falschen Orten.

Daher ist Glück für die meisten Menschen eine schwer fassbare Illusion, die sie jagen lässt. Wie der indische Autor und Pädagoge Ruskin Bond sagte: „Glück ist ein schwer fassbarer Zustand, den man nicht durch ungeschickte Verfolgung erreichen kann. Es wird denen gegeben, die es nicht verklagen: Sich nicht um das gewünschte Gut zu sorgen, ist wahrscheinlich der einzige Weg, es zu besitzen. “

22. Fokus auf Fortschritt über „Zeit“

"Je schneller Sie sich bewegen, desto langsamer vergeht die Zeit, desto länger leben Sie." - Peter H. Diamandis

Die Zeit ist nach unserem Verständnis ein willkürliches Konstrukt.

In der Physik ist Zeit nicht das Vergehen von Minuten auf einer Uhr. Zeit ist vielmehr die Geschwindigkeit und Entfernung, die ein bestimmtes Objekt zurücklegt.

Das Licht bewegt sich mit ungefähr 299.792 km / s (186.282 Meilen pro Sekunde). Daher ist ein Lichtjahr 5,88 Billionen Meilen (9,5 Billionen km).

  • Die Erde ist 238.900 Meilen vom Mond entfernt. Daher ist der Mond ungefähr 1,3 Lichtsekunden entfernt.
  • Die Erde ist 92,96 Millionen Meilen von der Sonne entfernt. Daher ist die Sonne etwas mehr als 8 Lichtminuten entfernt.
  • Die Erde ist 54,6 Millionen Kilometer vom Mars entfernt. Daher ist Mars 187 Lichtsekunden oder 3,11 Lichtminuten entfernt.

Jedes davon ist ein Maß für die „Distanz“.

Jüngste Forschungen in der Fachzeitschrift "Astronomy & Astrophysics" zeigen, dass unsere Milchstraßengalaxie möglicherweise größer ist, als wir es uns vorgestellt hatten. Insbesondere umspannt die riesige rotierende Sternscheibe unserer Spiralgalaxie mindestens 170.000 Lichtjahre und möglicherweise bis zu 200.000 Lichtjahre.

Wenn Sie mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 100 km / h überqueren könnten, würde dies mehr als 2 Billionen Jahre dauern - das ist ungefähr das 150-fache des Alters des Universums, das auf 13,8 Milliarden Jahre geschätzt wird.

NASA

Der Sinn all dessen ist zu sagen: "Zeit" ist keine Zeit, wie wir sie verstehen. Die Zeit ist eigentlich ein Maß für die Entfernung. Nach Einsteins Relativitätstheorie vergeht die Zeit umso langsamer, je schneller sich ein Objekt durch den Raum bewegt. Bei Lichtgeschwindigkeit bleibt die Zeit stehen.

In Christopher Nolans Film Interstellar gibt es eine wunderschöne Szene, die die Realität der „Zeitdilatation“ darstellt - das Strecken und Einschnüren der Zeit.

Die Astronauten betreten die Umlaufbahn eines Planeten in einer anderen Galaxie und bewegen sich enorm schneller als die Umlaufbahn unserer Erde. Tatsächlich bewegt sich der Planet so schnell, dass für jede Stunde, die sie auf diesem Planeten verbringen, sieben Jahre auf der Erde vergehen.

Infolgedessen müssen sie schnell handeln, denn wenn sie ein paar Stunden verlieren, ist jeder, den sie zu Hause kennen, Geschichte.

Die "Erfahrung" der Zeit ist für alle gleich - unabhängig davon, wie schnell Sie unterwegs sind. Die Realität der Zeit basiert jedoch auf der zurückgelegten Entfernung.

Warum reden wir darüber?

Weil Sie Ihr Leben nicht daran messen sollten, wie lange etwas dauert. Stattdessen sollten Sie Ihr Leben danach messen, wie weit Sie gehen.

Zeit ist eine Entfernung.

Aus dieser Perspektive könnten Sie an einem einzigen Tag die gleiche Strecke zurücklegen, die viele Menschen in ihrem ganzen Leben zurücklegen.

Und ohne Frage versuchen die meisten Menschen einfach, die Zeit zu vertreiben. Weil sie keine konkreten Fortschritte auf dem Weg zu bedeutungsvollen Zielen machen, vergeht die Zeit wie im Fluge. Sie arbeiten einfach „für das Wochenende“, weil der Rest ihrer Woche fast zu schmerzhaft ist, um es zu ertragen.

Warum ist es zu schmerzhaft, um es auszuhalten?

Weil sie eigentlich keine bedeutenden Fortschritte machen.

Aber wenn Sie anfangen, mutig und aufrichtig mit sich selbst umzugehen, können Sie sich als Person an einem Tag weiter bewegen als in potenziellen Jahren oder Jahrzehnten.

Wenn Sie mutiges Handeln zu einer Lebenseinstellung machen, können Sie so schnell auf Reisen gehen, dass für die Menschen in Ihrer Umgebung Jahre oder Jahrzehnte vergangen sind, während ein paar Stunden vergehen.

Je schneller Sie sich in die gewünschte Richtung bewegen, desto langsamer wird die Zeit für Sie.

23. Fokus auf Zweck über Prozess

„Wenn eine Maßnahme zum Ziel wird, ist sie keine gute Maßnahme mehr.“ - Marilyn Strathern

Die zeitliche Relativitätstheorie ist ein Grund, sich auf die Ergebnisse zu konzentrieren und nicht auf den Prozess.

Aber die Welt funktioniert so nicht wirklich.

Die Welt arbeitet basierend auf Ergebnissen und Ergebnissen.

Am Monatsende müssen Sie immer noch Ihre Miete bezahlen - unabhängig davon, wie meisterhaft Ihr "Prozess" ist.

Laut Dan Sullivan gibt es zwei Arten von Menschen: diejenigen, die Ergebnisse erzielen, und diejenigen, die Gründe dafür haben, keine Ergebnisse zu erzielen. Sei keine Person mit Gründen. Ironischerweise ist einer der häufigsten „Gründe“, warum Menschen sagen, dass sie keine Ergebnisse erzielen, dass sie sich nicht um sie kümmern, sondern sich nur um den „Prozess“.

Obwohl Alabama Football sagt, dass ihr einziger Fokus "der Prozess" ist, glauben Sie besser, dass Nick Saban verärgert ist, wenn sie nicht gewinnen.

Der Prozess ist ein Mittel zum Zweck - das Ziel, das Sie erreichen möchten. Das Ziel bestimmt den Prozess, nicht umgekehrt.

In dem Buch "So gut, dass sie dich nicht ignorieren können" erklärt Dr. Cal Newport, dass viele junge Menschen fälschlicherweise ein Leben aus "Leidenschaft" anstreben.

Laut Newport suchen die Menschen einen Job, für den sie „leidenschaftlich“ sind, weil sie sich in sich selbst versenken. Sie denken nur an sich.

Anstatt „Leidenschaft“ zu suchen, empfiehlt Newport, den mühsamen Prozess der Entwicklung seltener Fähigkeiten und Fertigkeiten zu durchlaufen, um anderen Menschen zu helfen. Mit anderen Worten, werden Sie für andere und die Gesellschaft im Allgemeinen unglaublich nützlich.

Leidenschaft ist kein direktes Streben nach Leidenschaft, sondern ein unbeabsichtigtes Nebenprodukt, um etwas Gutes zu tun. Wenn Sie sich in etwas investiert haben, lieben Sie dieses Ding.

Aber die meisten Menschen wollen sofortige Befriedigung. Sie wollen billige Liebe. Sie wollen nichts verdienen.

Eine Besessenheit und Konzentration auf "Prozess" ist gleichbedeutend mit einer Besessenheit und Konzentration auf "Leidenschaft". Sie konzentriert sich ausschließlich auf das Selbst.

Stattdessen sollten Sie etwas Wichtiges und Bedeutendes haben, das Sie erreichen möchten. Wie das Sprichwort sagt: "Wenn das WARUM stark genug ist, werden Sie das WIE herausfinden."

Der Prozess sollte flüssig sein. Wie Tony Robbins sagte: "Bleiben Sie Ihren Entscheidungen verpflichtet, aber bleiben Sie in Ihrem Ansatz flexibel."

Pinterest

Wenn Sie sich wirklich für etwas engagieren, tun Sie alles, um dieses Ding zu erhalten - unabhängig davon, ob Sie den Prozess „genießen“ oder nicht. Für Sie ist die Arbeit zu wichtig, um sie nicht zu tun. Sie sind keinem bestimmten Ansatz verpflichtet - Sie sind nur verpflichtet, das zu erreichen, von dem Sie glauben, dass es getan werden muss.

Laut Albert Einstein bedeutet „die Definition von Wahnsinn, immer wieder dasselbe zu tun, aber unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten.“ Wenn Sie derzeit nicht erfolgreich sind, was Sie tun, müssen Sie sich wahrscheinlich ändern Ihr Prozess. Es sei denn, Sie interessieren sich wirklich nicht für die Ergebnisse. Dann können Sie weitermachen, was Sie gerade tun. Aber sei nicht böse, wenn sich nichts ändert.

24. Fokus auf Fähigkeiten über Leidenschaft

„Leidenschaft entsteht, nachdem Sie die harte Arbeit geleistet haben, um zu etwas Wertvollem zu werden, und nicht zuvor. Mit anderen Worten, was Sie für Ihren Lebensunterhalt tun, ist viel weniger wichtig als wie Sie es tun. “- Cal Newport

Anstatt nach Ihrer Leidenschaft oder diesem perfekten „Prozess“ zu suchen, entscheiden Sie, was Sie tun möchten oder glauben, dass Sie tun sollten, und holen Sie sich dann das Ding.

Je steiler die Lernkurve, desto besser.

Josh Waitzkin erzählt in dem Buch Die Kunst des Lernens: Eine Reise auf dem Weg zur Exzellenz die Geschichte, wie er in Tai Chi Weltmeister wird.

Bei unbeaufsichtigter Übungszeit bemerkte Waizkin, dass die meisten anderen in seiner Tai Chi-Klasse natürlich mit denen trainierten, die die gleichen Fähigkeiten hatten oder etwas schlechter waren. Dies geschah in vielerlei Hinsicht aus dem Ego heraus, denn wer möchte verlieren? Es macht mehr Spaß, jemanden zu schlagen, wenn er die Gelegenheit dazu hat.

Waitzkin verfolgte den umgekehrten Ansatz und wandte ein Prinzip an, das er als „In das Scheitern investieren“ bezeichnete. Er übte absichtlich mit Menschen, die viel erfahrener waren als er. Auf diese Weise würde er den Mist immer und immer wieder aus ihm rauswerfen.

Dieser Prozess - begründet in seinem Wunsch, sich weiterzuentwickeln - verdichtete und beschleunigte jedoch Waitzkins Fähigkeitsentwicklung. Er konnte die Fähigkeiten der oft vor ihm liegenden Jahre hautnah erleben. Die Spiegelneuronen in seinem Gehirn ermöglichten es ihm, seine überlegenen Konkurrenten schnell zu imitieren, anzupassen und ihnen entgegenzutreten. So kam er viel schneller voran als andere in seiner Klasse.

Wie steil ist Ihre aktuelle Lernkurve?

Wie schnell lernst du?

Wie viel versagst du?

Vermeiden Sie Fehler und Verluste?

Wenn ja, was sagt das über Ihre Vorstellungskraft für sich selbst aus?

Wenn Sie Fehler und Verluste vermeiden, was sagt das über die Tiefe Ihres WARUM aus?

Es wurde gesagt, dass Sie sich nicht "dem Anlass stellen", sondern "auf das Niveau Ihrer Vorbereitung fallen". Aber wie können Sie sich effektiv "vorbereiten"?

Wie konnte ich mich richtig darauf vorbereiten, sofort von null auf drei Kinder überzugehen, als meine Frau und ich Pflegeeltern wurden?

Ich hätte Jahre damit verbringen können, Bücher zu lesen, Seminare zu besuchen und alles zu lernen, um mich auf die Elternschaft vorzubereiten. Und ich bin mir sicher, dass viele dieser Dinge hilfreich gewesen wären.

Stattdessen warfen wir uns einfach in das Feuer des Lernens.

Sind wir mehrmals flach ins Gesicht gefallen? Absolut! Das tun wir immer noch, besonders jetzt, wo wir fünf Kinder haben!

Aber Erfahrungslernen ist weitaus leistungsfähiger als abstraktes Lernen.

Die beste Form der „Vorbereitung“ besteht darin, sich zu einem Anlass zu erheben.

Der schnellste Weg, etwas zu lernen, ist, wenn der Einsatz hoch ist. Wenn die Situation so eingerichtet ist, dass Sie sofort ein Feedback zu Ihrer Leistung erhalten. Wenn es wirklich darauf ankommt, dass Sie sich anpassen und Dinge herausfinden.

Gemäß dem „Pygmalion-Effekt“ in der Psychologie steigen oder fallen Menschen tatsächlich entsprechend den Anforderungen und Erwartungen der Situation. Wenn Sie also wirklich Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln möchten, warten Sie nicht, bis Sie startbereit sind.

Wer erfolgreich wird, beginnt immer lange bevor er sich bereit fühlt.

Sie leben eher in einer Annäherungsweise als in einer Vermeidungsweise. Anstatt zu versuchen, eine enorme Menge an Informationen zu sammeln, bevor sie handeln, ergreifen sie zuerst Maßnahmen und haben dann, basierend auf der Intensität des erhaltenen Feedbacks, die Klarheit, die richtigen Informationen zu erhalten, um richtig voranzukommen.

Einfach gesagt, Sie sind nie dafür qualifiziert, etwas Großartiges zu tun. Es ist der Akt des Tuns, der dich qualifiziert und transformiert.

25. Konzentrieren Sie sich auf Beziehungen über Geld

„Es lohnt sich, nett zu den Menschen zu sein, die Sie auf dem Weg nach oben treffen, denn es sind dieselben Menschen, die Sie auf dem Weg nach unten treffen.“ - Wilson Mizner

Wenn Sie sich entscheiden, wirklich erfolgreich zu sein, dann erkennen Sie, dass Sie bedeutungsvolle und wichtige Beziehungen aufbauen müssen.

Im Leben geht es um „wer“ Sie wissen, mehr als um „was“ Sie wissen. Mit anderen Worten, Sie könnten über alle Fähigkeiten und Fertigkeiten der Welt verfügen. Wenn Sie jedoch nicht gut mit Menschen zusammenarbeiten können, sind Ihre Erfolgschancen weitaus geringer. Wenn Sie jedoch über Fähigkeiten verfügen und lernen, wie Sie diese Fähigkeiten einsetzen, um den richtigen Menschen zu helfen, wird Ihr Erfolg in die Höhe schnellen.

26. Fokus auf Familie über oberflächennahen Freundschaften

„Du verlässt dein Zuhause, um dein Vermögen zu suchen, und wenn du es bekommst, gehst du nach Hause und teilst es mit deiner Familie.“ - Anita Baker
„Familien sind der Kompass, der uns führt. Sie sind die Inspiration, um große Höhen zu erreichen, und unser Trost, wenn wir gelegentlich ins Stocken geraten. “- Brad Henry
"Kein anderer Erfolg kann das Scheitern in der Familie ausgleichen." - J. E. McCulloch

Es gibt einige wilde Forschungen darüber, wie Kinder emotionale Reife und Flexibilität im Leben entwickeln - und dies hängt sehr stark von der Fürsorge ab, die sie von ihren Eltern erhalten.

In dem Buch „Festhalten an Ihren Kindern: Warum Eltern mehr als Gleichaltrige wichtig sind“ erklärt Gabor Maté M.D. die negativen psychologischen Konsequenzen, die entstehen, wenn Kinder sich emotional eher an Gleichaltrige als an Eltern binden.

Wenn Kinder und Jugendliche ihre tiefsten emotionalen Bindungen mit Gleichaltrigen aufbauen, werden sie von dieser Bindung besessen. Diese Bindung kann dazu führen, dass sie in ihrem Leben weniger kreativ, einfallsreich und flexibel werden.

Einfach ausgedrückt, brauchen Sie tiefe und gesunde Bindungen zur Familie. Wenn Sie keine Familie haben, bauen Sie eine. Der Bestseller-Autor Ryan Holiday:

Bei all den Ratschlägen zu Produktivität und Erfolg, die ich in den letzten zehn Jahren für Dutzende von Autoren gelesen, gestaltet und vermarktet habe, habe ich noch nie jemanden gesehen, der herauskam und sagte: Suchen Sie sich einen Ehepartner, der Sie unterstützt und unterstützt und Sie besser macht. Stattdessen sollen wir glauben, dass Beziehungen Menschen binden, dass sie der Todesstoß für Kreativität und Ehrgeiz sind. "

27. Fokus auf Kreativität über Konsum

„Wenn man auf ungewöhnliche Weise etwas Gemeinsames tun kann; Sie werden die Aufmerksamkeit der Welt auf sich ziehen. “- George Washington Carver
"Kreativität kann man nicht verbrauchen. Je mehr Sie verwenden, desto mehr haben Sie. ”- Maya Angelou
"Wenn es nicht verkauft; es ist nicht kreativ. "- David Ogilvy
„Das Hauptmerkmal des Genies ist nicht die Perfektion, sondern die Originalität, die Öffnung neuer Grenzen.“ - Arthur Koestler
„Vulnerabilität ist der Geburtsort von Innovation, Kreativität und Veränderung.“ - Brené Brown

Wahre Kreativität braucht Mut.

Es braucht Mut, weil Kreativität in ihrer ehrlichsten und reinsten Form das ist, was Seth Godin "emotionale Arbeit" nennt.

Kreativität ist transformierend, weil sie Vorstellungskraft beinhaltet und versucht, etwas zu erreichen, das scheitern könnte. Es geht darum, eine bestimmte Seite von sich anderen zu zeigen, um eine Verbindung herzustellen.

Kreativität heilt und transformiert frühere Wunden und macht Sie zu einem viel fähigeren und mächtigeren Menschen. Es ist faszinierend, aber die Forschung hat gezeigt, dass Kreativität Menschen helfen kann, Sucht zu überwinden.

Sucht ist ein ungesunder Versuch, unterdrückte Traumata und Schmerzen zu lindern. Der einzige Ausweg aus unterdrückten Emotionen ist das mutige Vorankommen im Leben.

Wenn Sie etwas erschaffen, tauchen Sie tief in einen emotionalen Ort ein und lassen es in einer neuen Form frei. Dieser kreative Akt kann Ihre Erinnerungen und Emotionen verändern und ihnen ermöglichen, gesund und verändert zu werden.

Kreativität verändert nicht nur Ihr emotionales Leben, sondern kann auch Ihr finanzielles Leben verändern. Profis schaffen, während die Massen konsumieren.

Alles, was Sie jemals gekauft oder verwendet haben, wurde von jemand anderem erstellt.

Was erschaffst du?

28. Fokus auf Wachstum über Status

Die meisten Menschen wollen, wenn sie ehrlich zu sich selbst sind, „Erfolg“, weil es ihnen einen Status gibt. Sie werden es Ihnen nicht eingestehen, aber im Grunde kommt es auf den Status an.

Aus diesem Grund ist der Erfolg für die meisten Menschen im Allgemeinen nur von kurzer Dauer. Sobald sie einen bestimmten Status erreicht haben, geht ihre Motivation für die Arbeit verloren.

Wenn Sie sich auf den Status konzentrieren, besteht Ihre Aufgabe darin, diesen Status zu erstellen und beizubehalten. Dies ist besonders häufig in der heutigen Social-Media-Welt der Fall, in der jeder versucht, für die eine oder andere Sache berühmt zu werden.

Wachstum geht oft zu Lasten des Status.

Um weiter zu wachsen, müssen Sie den Status und den Erfolg Ihrer Vergangenheit für etwas Neues und Besseres riskieren.

Der Grund, warum die meisten Autoren niemals Erfolg haben werden, ist, dass sie letztendlich wirklich den Status wollen. Tief im Inneren spüren sie jedoch auch den seltsamen Glauben, dass sie für ihre Kunst „rein“ sein müssen, also wollen sie es nicht für Geld tun.

Menschen, die in etwas erfolgreich werden, haben keine Angst vor Erfolg. Sie haben keine Angst, Geld zu verdienen. Aber Geld ist für sie von Natur aus nicht interessant. Sie sind fasziniert vom Wachstum und vom Überschreiten ihrer eigenen Grenzen. Sie können den „Erfolg“ nie wirklich quantifizieren, weil sich für sie genau diese Idee ständig ändert.

Sie sind nie angekommen und beabsichtigen nie anzukommen.

Ihre bisherigen Erfolge interessieren sie nicht. Sie kümmern sich nicht um ihren Status.

Haben sie einen Status? Na sicher! Wenn Sie sich auf Wachstum konzentrieren, kommt in der Regel der Status. Aber dieser Status spielt keine Rolle. Es gibt keine Anhaftung daran. Und es gibt sicherlich keine Angst davor, diesen Status zu verlieren.

Menschen, die Wachstum suchen, sind bereit, das Unbekannte anzunehmen. Sie sind bereit zu scheitern. Sie sind bereit, Dinge zu versuchen, die möglicherweise nicht funktionieren. Tatsächlich sind Sie bereit, alles zu riskieren, was Sie zuvor gebaut haben, um zu versuchen, was Sie wollen oder glauben, dass Sie tun sollten, wenn echtes Wachstum - zu sehen, wie weit Sie tatsächlich gehen können - Ihr einziges echtes Erfolgsmaß ist.

29. Fokus auf Lernen über Unterhaltung

„Veränderung ist das Endergebnis allen wahren Lernens.“ - Leo Buscaglia
„Während ich dachte, dass ich lernen würde, wie man lebt, habe ich gelernt, wie man stirbt.“ - Leonardo da Vinci
„Wenn du Fehler machst, dann machst du neue Dinge, probierst neue Dinge aus, lernst, lebst, drängst dich selbst, veränderst dich selbst, veränderst deine Welt. Sie tun Dinge, die Sie noch nie getan haben, und, was noch wichtiger ist, Sie tun etwas. "- Neil Gaiman
"Du lernst nicht, nach Regeln zu laufen. Du lernst, indem du tust und umfällst. “- Richard Branson

Ich habe diesen Artikel damit begonnen, dass Sie Ihr ganzes Leben in einem einzigen Jahr ändern könnten.

2019 könnte Ihr Jahr sein, um Ihr Leben zu verändern.

Aber Sie können Ihr Leben nicht ändern, ohne etwas Neues zu lernen. Weil der Veränderungsprozess Sie zur Anpassung zwingt.

Wenn Sie große Sprünge in Ihrem Leben anstreben, werden Sie aus Ihrer Hülle des Komforts gezwungen. Es liegt in der Natur dieser Sache, dass Sie viel Stress haben. Wenn Sie emotionale Flexibilität erlangen, indem Sie diese Emotionen richtig handhaben, transformieren Sie sich

Sie werden Ihre Beziehung zu Ihren Emotionen ändern.

Sie werden Ihre Erinnerungen und Ihre Vergangenheit ändern.

Sie werden auch Ihr Gehirn und Ihre Biologie verändern.

Wenn Sie sich nicht für die Person schämen, die Sie vor 12 Monaten waren, haben Sie nicht viel gelernt.

Anstatt sich zu fragen, wie lange das dauern könnte, ist eine interessantere Frage: Wie weit könnten Sie gehen?

Wie weit könntest du in einem Jahr gehen?

Je schneller Sie sich bewegen, desto langsamer vergeht die Zeit.

In den nächsten 12 Monaten könnten Sie mehr lernen und tun als viele Menschen in ihrem ganzen Leben. Laut Jean-Jacques Rousseau ist „derjenige, der am meisten gelebt hat, nicht derjenige mit den meisten Jahren, sondern derjenige mit den reichsten Erfahrungen.“

Transformationserfahrungen sind jene „Spitzenerfahrungen“, die Ihr Leben verändern.

Wie viele Spitzenerfahrungen haben Sie in den letzten 12 Monaten gemacht?

Wie viele Spitzenerlebnisse werden Sie in den nächsten 12 Monaten haben?

Wie viele Morgen werden Sie aufwachen und sich sofort in einen Höchstzustand versetzen?

30. Fokus auf Investition über Kosten

„Der Zyniker kennt den Preis von allem und den Wert von nichts.“ - Oscar Wilde

Nichts ist ein Preis.

Alles ist eine Investition.

Und je mehr Sie das Leben als Investition betrachten, desto mehr konzentrieren Sie sich auf das, was Sie geben können, anstatt auf das, was Sie bekommen können.

Das ist es, was mich bei den meisten Menschen um den Verstand bringt: Sie sind nicht bereit, in sich selbst zu investieren. Sie sehen Dinge wie Bildung, Mentoring, Mastermind-Gruppen und ähnliche Dinge als "Kosten".

Mit anderen Worten, sie glauben nicht, dass sie es wert sind.

Wenn sich Ihre Denkweise jedoch von „Kosten“ zu „Investition“ ändert, investieren Sie viel Zeit in sich selbst, Ihre Fähigkeiten, Ihre Beziehungen, Ihr Umfeld und die anderen Dinge, die für Sie wichtig sind.

Wenn Sie aus der Perspektive der Investition kommen, sind Sie völlig offen. Wenn Sie aus der Sicht der Kosten kommen, sind Sie geschlossen.

Investition ist, wie George Q. Cannon seinen Zehnten sah. Vielleicht sehen es die meisten Menschen als Kosten an.

Investition transformiert sich. Kosten nicht.

Sehen Sie sich als Kosten oder Investition?

Sehen Sie Ihre Beziehungen als Kosten oder Investition?

Sehen Sie Ihre Arbeit als Kosten oder Investition?

Wenn Sie auf Investitionen umsteigen, werden Sie mit 10-fachem Denken konfrontiert. Sie beginnen Ihre unterbewusste Einstellung darüber zu erweitern, was Sie haben und sein und tun können.

Sie stellen fest, dass Sie als Person unglaublich flexibel und flüssig sind. Mit anderen Worten, Sie können sich ändern und verwandeln. In sich selbst zu investieren, zerstört ungesunde unbewusste Muster und versetzt sich mutig in eine höhere und höher gelegene Ebene, in der Sie sich zu neuen Gelegenheiten erheben können.

Wirst du 2019 viel in dich selbst investieren?

Wirst du dich auf Geben, Dankbarkeit und Wachstum konzentrieren?

Wirst du transformierend sein?

Wirst du 2019 10X gehen?

Bist du schon mal 10x gegangen?

Sie können dies tun, wenn Sie anfangen, in sich selbst zu investieren. Wenn Sie aufhören, sich als Kosten zu sehen.

Bereit zum Upgrade?

Ich habe einen Spickzettel erstellt, mit dem Sie sich sofort in einen PEAK-STATE versetzen können. Sie folgen dieser täglich, Ihr Leben wird sich sehr schnell ändern.

Holen Sie sich den Spickzettel hier!