Foto von Bruce Mars aus Pexels

4 Schritte zum Verwalten eines effektiven Remote-Teams

Der Ansatz eines nomadischen CEO für ein effektives Teammanagement

Effektives Teammanagement beginnt mit dem Entfernen des „Management“ -Teils der Gleichung. Dies gilt insbesondere, wenn Sie alle drei Monate ein Unternehmen aus einem anderen Land leiten.

Ich leite drei Unternehmen - ein Videospielstudio, einen Online-Shop und ein SaaS-Unternehmen. Ich habe begonnen und bin an sieben Projekten beteiligt, an denen eine Vielzahl talentierter Leute beteiligt ist. Aber hier ist der Haken: Ich lebe zurzeit in Indien und arbeite alleine an einem Schreibtisch in einem Gemeinschaftsraum. Später in diesem Monat werde ich zwei Wochen in Ruanda sein, dann einen Monat in Kanada und schließlich die nächsten drei Monate in Mexiko.

Ein Nomade zu sein ist für mich der ultimative Lebensstil. Die Leute denken, dass man als Nomade keine Geschäfte führen kann, aber sie liegen falsch. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie ich das mache.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies nicht ohne Herausforderungen. Ich hatte sowohl Erfolg als auch Misserfolg. Es ist nicht immer einfach, aber ich habe viel gelernt, als ich über ein Jahr lang ein nomadischer CEO war, und ich möchte dieses Wissen an Sie weitergeben.

Wie oben angedeutet, besteht der erste Schritt darin, auf den Begriff des Managements zu verzichten und sich auf zeitlose Prinzipien wie Team-Empowerment, effektive Delegation, vollständige Transparenz und kollektiven Erfolg zu konzentrieren. Wenn Sie aufhören, über das „Wie“ nachzudenken, und über das „Was“ und das „Wer“ nachdenken, sind Sie auf dem Weg zu einer effektiven Teamdynamik.

Verwandte Themen: Ausführen eines Remotestarts in mehreren Zeitzonen

Schritt 1. Delegieren Sie effektiv

Think Stewardship Delegation. Wer ist am besten geeignet, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen?

„Die Delegation für die Verwaltung konzentriert sich auf die Ergebnisse und nicht auf die Methoden. Es gibt den Menschen die Wahl einer Methode und macht sie für die Ergebnisse verantwortlich. “- Stephen R. Covey schrieb in 7 Habits of Highly Effective People

Ich konzentriere meine Energie auf meine Stärken und delegiere sie an Mitarbeiter, um meine Schwächen zu decken. Wenn ich mit jemandem verbunden bin, der in etwas besser ist als ich, dann halte ich es für eine Schwäche und ich werde es nachdrücklich in Erwägung ziehen, es zu delegieren, bis wir auf dem gleichen Niveau sind.

Reflexion: Tun Sie alles selbst? Wer würde es besser machen als Sie?

Verwandte: 10x Ihre Leistungen, ohne einen Schweiß zu brechen

Schritt 2. Stärken Sie Ihr Team

Team-Empowerment bedeutet, den Menschen, die über das Know-how zur Erzielung der Ergebnisse verfügen oder dieses erwerben können, Macht zu verleihen. Es geht darum, darauf zu vertrauen, dass sie ihr Bestes geben und ihre Versprechen einhalten.

„Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie jemandem vertrauen können, ist, ihnen zu vertrauen“ - Ernest Hemingway.

Da ich in einem Bereich schwächer bin, macht es keinen Sinn, Anweisungen zu geben oder Entscheidungen zu treffen, bevor ich mich an mein Expertenteam wende. In Wirklichkeit treffe ich selten Entscheidungen. Sobald ich eine Aufgabe oder ein Projekt an einen Mitarbeiter delegiert habe, liegt es in deren Händen, unter meiner Anleitung bei Bedarf herauszufinden, wie die Ergebnisse erzielt werden können.

Reflexion: Sind Sie Mikromanagement? Haben Sie versucht, Ihren Mitarbeitern mehr Verantwortung zu übertragen und sicherzustellen, dass sie die Ergebnisse besitzen?

Verwandte Themen: Die 6 wichtigsten Geheimnisse zur Stärkung der Selbstbestimmung in Ihrem Team

Schritt 3. Seien Sie völlig transparent

Jetzt, da Sie an Mitarbeiter delegiert und diese dazu ermächtigt haben, ist es an der Zeit, sicherzustellen, dass sie Ihnen vertrauen. Völlig transparent mit ihnen umzugehen, ist wahrscheinlich die wirksamste Methode, um ihr Vertrauen zu verdienen.

"Ein Mangel an Transparenz führt zu Misstrauen und einem tiefen Gefühl der Unsicherheit" - der Dalai Lama

Ich lasse meinen Kalender für alle sichtbar, teile Finanzberichte, zeige ihnen, woran ich arbeite, und teile die Ergebnisse - gut oder schlecht. Schlechte Ergebnisse sind kein Zeichen von Schwäche. Es ist ein Zeichen von Demut und Stärke. Wenn Sie Ihre Fehler "öffentlich" machen, schaffen Sie Vertrauen in Sie, vorausgesetzt, Sie zeigen, dass Sie etwas daraus gelernt haben, und Sie werden die Fehler nicht noch einmal wiederholen.

Reflexion: Kennen Ihre Mitarbeiter Ihre Agenda? Versteckst du deine Fehler? Sprechen Sie offen über die finanzielle Situation Ihres Unternehmens?

Related: Let 's Be Real: Warum Transparenz in der Wirtschaft die Norm sein sollte

Schritt 4. Machen Sie es zu einem kollektiven Erfolg

Ich nenne Leute, die an meinen Projekten arbeiten, nicht "Mitarbeiter". Mir persönlich gefällt das Wort nicht. Sie sind Mitarbeiter. Sie arbeiten nicht "für" mich, sie arbeiten "mit" mir. Ich gewinne, sie gewinnen, so einfach ist das.

"Erfolg ist am besten, wenn er geteilt wird" - Howard Schultz

Delegieren, Befähigen und transparent sein sind gute erste Schritte, aber kollektiver Erfolg ist, wenn Sie nicht alle Belohnungen für sich behalten. Meine Mitarbeiter sind effektiv, weil sie wissen, dass es nicht um meinen eigenen Sieg geht, sondern um unseren kollektiven Sieg.

Reflexion: Wie kann ich dies zu einer Win / Win-Situation für alle Beteiligten machen?

Verwandte: Drei Regeln für den kollektiven Erfolg

Fazit

Als nomadischer CEO sind Sie gezwungen, die richtigen Grundsätze anzuwenden, um ein Team effektiv zu führen. Kommunikations- und Projektmanagement-Tools - egal wie gut sie sind - machen Ihr Team nur dann effektiv, wenn Sie nach zeitlosen Prinzipien führen. Probieren Sie die obigen Überlegungen aus und sehen Sie, wie gut Sie diese Prinzipien derzeit anwenden und wie Sie sie in Zukunft besser anwenden können.

Du kannst das!

Vielen Dank fürs Lesen, Teilen und Verfolgen! :)

Ursprünglich veröffentlicht in: Entrepreneur.com

Bereit zum Skillen?

Wenn Sie qualifizierter werden und auf ein besseres Morgen vorbereitet sein möchten, besuchen Sie die SkillUp Academy.

Diese Geschichte wurde in The Startup, der größten Veröffentlichung von The Startup, veröffentlicht, gefolgt von +428.678 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.