Ein Rahmen für die Entscheidung über Ihren nächsten Job

TL; DR Überlegen Sie, bei Ihrem nächsten Jobwechsel sehr methodisch vorzugehen. Bewerten Sie die Chancen über 16 verschiedene Faktoren. Hier ist ein Hilfsmittel.

Wir haben alle unsere eigenen vage definierten Idealzustände für unser Leben - einige Menschen optimieren für das Glück, andere für die Erfüllung, andere für das Vermächtnis. Unabhängig davon, wofür man optimiert, ist Ihre Arbeit eine wichtige Komponente, um Ihren Idealzustand zu erreichen, da sie einen so erheblichen Teil Ihrer Wachstunden in Anspruch nimmt.

Nachdem ich in den letzten zehn Jahren ein halbes Dutzend Mal den Job gewechselt habe, bin ich ein bisschen weiser und methodischer geworden, wie ich meinen nächsten Job auswähle. Dies ist ein Versuch, meine Auswahlkriterien in einem Rahmen zusammenzufassen, der für andere nützlich sein kann, wenn sie ihre nächste Gelegenheit auswählen (insbesondere eine Stelle für ein Technologieunternehmen, da ich das weiß). Ich habe meine Auswahlkriterien für den Jobwechsel, den ich im September 2016 vorgenommen habe, angegeben, um zu veranschaulichen, wie ich das Framework angewendet habe.

Annahmen

Einige Annahmen zum Starten:

  • Sie haben bereits ein gewisses Maß an Selbstreflexion darüber durchgeführt, was für Sie im Leben am wichtigsten ist.
  • Es ist besser, proaktiv zu entscheiden, wo Sie arbeiten, als sich auf den perfekten Job zu verlassen, der in Ihren Schoß fällt.
  • Es ist besser, eine gezielte, kuratierte Auswahl von Unternehmen zu haben, die Ihren Kriterien entsprechen, als Ihren Lebenslauf an Dutzende von Arbeitgebern weiterzuleiten.
  • Es ist ein Privileg zu glauben, dass Sie überall arbeiten können. Möglicherweise haben Sie jedoch mehr Möglichkeiten, als Sie denken, und wenn Sie nachdenklich und bedächtig vorgehen, sind Sie mit uns befreundet.

16 Überlegungen bei der Einstellung Ihres nächsten Arbeitgebers

1. Größe und Alter des Unternehmens

Wie alt und wie groß das Unternehmen ist, hängt mehr von Ihrer Erfahrung als von jedem anderen Faktor ab. In kleinen oder großen, aber jungen Unternehmen mangelt es in der Regel an Prozessen und Strukturen. Wenn Sie von Autonomie, Abwechslung und Chaos leben, wird es Ihnen gut gehen. Sie werden viel lernen und sich schnell bewegen. In großen Unternehmen wurde im Allgemeinen eine Menge herausgefunden - Best Practices für Prozesse, viel Struktur und viel Unterstützung. Große Unternehmen tendieren jedoch dazu, sich viel langsamer zu bewegen, und Ihre Auswirkungen werden viel enger gefasst sein.

Zum Beispiel: Nachdem ich zuvor einem 12-Personen-Startup beigetreten war, wollte ich etwas größer werden. Ich entschied, dass 200 bis 1.000 Angestellte und mehr als 4 Jahre Existenz ein gutes Ziel für mich wären - nicht zu groß und langsam, aber ich sollte einige Dinge herausfinden.

2. Die Hintergründe der Gründer

Die Gründer des Unternehmens setzen die Kultur durch die Anwendung ihrer persönlichen Überzeugungen und Werte. Diese Werte informieren darüber, wer eingestellt oder befördert wird und wie wichtige strategische Entscheidungen getroffen werden. Und die Hintergründe der Gründer geben Auskunft darüber, wer sie sind, woher diese Werte stammen und welche Vorurteile sie haben. Achten Sie darauf, ihre Ausbildungs- und Beschäftigungsgeschichte zu berücksichtigen.

Zum Beispiel: Ich suchte nach mindestens einem technischen Mitbegründer, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die Hersteller-Denkweise auf einer intuitiven Ebene versteht. Und ich suchte nach einem CEO, der nicht zum ersten Mal tätig war oder dies seit mindestens fünf Jahren tat, um sicherzustellen, dass einige der wachsenden Probleme eines erstmaligen Managers und Leiters gelöst wurden.

3. Kaliber der Führung

Ein großes Unterscheidungsmerkmal von Unternehmen zu Unternehmen ist die Qualität ihrer Führung. Dies kann eines der schwierigsten Dinge sein, die von außen eingeschätzt werden müssen, und muss möglicherweise während des Interviewprozesses bewertet werden. Sie können jedoch ein Zeichen dafür setzen, dass sie online schreiben, wie sie ihre Philosophie, ihr Ethos und ihre Vision artikulieren. Darüber hinaus kann die Bewertung der Unternehmensführung durch die Mitarbeiter über Glassdoor-Bewertungen aussagekräftige Informationen liefern. Letztendlich wird die Summe der Entscheidungen des Führungsteams das Schicksal des Unternehmens beeinflussen. Bewerten Sie sie daher kritisch.

Zum Beispiel: Ich suchte ein Führungsteam, das nicht nur Ehrgeiz und Intelligenz, sondern auch Einfühlungsvermögen und Selbstbeobachtung hatte. Es kann äußerst schwierig sein, Führungsteams zu finden, die all das verkörpern, und so war dies einer meiner höchsten Punkte.

4. Mission & Vision

Wenn Sie glauben, wie ich glaube, sind wir für die Arbeit verantwortlich, die wir in die Welt setzen. Es ist wichtig, lange und gründlich über die sozialen Auswirkungen des Unternehmens nachzudenken, dem Sie beitreten. Wem hilft es? Wem tut es weh? Wenn es sehr erfolgreich ist, schaffen Sie eine Welt, die mehr oder weniger Ihren Werten entspricht?

Zum Beispiel: Ich erkenne, dass ich durch die Teilnahme am Kapitalismus ethische Kompromisse eingehen kann. Daher war es mein Ziel, an einem Ort zu arbeiten, an dem es mir gut geht, mehr als 40 Stunden in der Woche zu bauen. Im Idealfall hätte das Unternehmen einen positiven Nutzen für die Mitarbeiter, die nicht nur an der Küste arbeiten, sondern auch für die Techniker der Oberklasse. (Das war also ein relativ niedriger Balken, den ich angenehm übertreffen konnte.)

5. Art des Geschäfts

Die Art des Geschäfts bestimmt, wie das Unternehmen strukturiert ist und wer Ihre Kunden sind. Bei Business-to-Business-Produkten kann es beispielsweise schwieriger sein zu verstehen, wie Sie sich auf Endbenutzer auswirken, da Ihr Kunde ein anderes Unternehmen ist - nicht deren Kunden. Wenn das Unternehmen physische Produkte verkauft, sind erhebliche Ressourcen für physische Prozesse wie den Vertrieb erforderlich. Diese Kosten könnten dazu führen, dass das Unternehmen weniger in Technologie investieren kann.

Die logische Schlussfolgerung, wie ein Geschäftstyp funktionieren würde, ist im Allgemeinen vernünftig. Es ist jedoch wichtig, dass Sie darüber nachdenken und beim Vorstellungsgespräch Nachforschungen anstellen.

Zum Beispiel: Ich wusste, dass das Entwerfen für Verbraucher für mich wichtig ist, und ich mag Unternehmen, bei denen die Software das Produkt ist, mehr als Unternehmen, bei denen etwas anderes das Produkt ist. Daher habe ich nur Unternehmen mit einer signifikanten B2C-Komponente in Betracht gezogen, die definitiv Softwareunternehmen waren.

6. Die Wirtschaft

Hat das Unternehmen Einnahmen? Ist es wichtig? Gibt es einen Weg zur Profitabilität? Und was würde dieser Pfad bedeuten (d. H. Verkauf von Anzeigen, Abonnements, Verkauf von Nutzerdaten usw.)? Profitabilität ist das Endziel für alle Unternehmen. Es ist daher zu erwarten, dass das Unternehmen ein kohärentes Geschäftsmodell, ein Verständnis der Marktgröße und des Marktpotenzials sowie einen Produktplan hat, um den Produktmarkt fit zu machen, bevor das Geld ausgeht (vorausgesetzt, sie sind noch nicht rentabel).

Zum Beispiel: Für mich war es wichtig, ein Unternehmen zu finden, das in den nächsten Jahren eine marktgerechte Entwicklung, signifikante Umsätze und einen klaren Weg zur Profitabilität aufweist. Im Idealfall hätten sie ihre Einheitsökonomie und -finanzierung herausgefunden, hätten aber immer noch viel Aufwärtspotenzial für das Eigenkapital.

7. Risiko & Belohnung

Unternehmen unterscheiden sich stark in Bezug auf ihre Ambitionen. Einige Unternehmen sind froh, frühzeitig Rentabilität zu erzielen, ein bescheidenes 1–3-Millionen-Dollar-Geschäft zu führen und sich einer kleinen, aber gut bedienten Anwenderbasis zu widmen. Dann gibt es Unternehmen, die Milliarden-Dollar-Imperien werden, ganze Märkte monopolisieren und in ein paar Jahren an die Börse gehen wollen. Und natürlich gibt es eine Menge Unternehmen dazwischen. Der wichtige Teil ist, einen zu finden, der Ihren persönlichen Ambitionen und Visionen entspricht.

Zum Beispiel: Ich war auf der Suche nach einem wagemutigen, schnell wachsenden Unternehmen mit großen Ambitionen, die noch nicht verwirklicht wurden. Ich wusste, dass ein bescheidenes Lifestyle-Geschäft im Moment nicht für mich sein würde.

8. Die Arbeit

Die Arbeit ist, was Sie den ganzen Tag tun, jeden Tag. Es ist einfacher, durch Ihre Tage zu kommen, in denen Sie inspiriert, interessiert und herausgefordert sind. Stellen Sie sich vor, Sie machen den Job Tag für Tag. Wie würdest du dich fühlen? Überlegen Sie auch, wie sich die Arbeit entwickeln wird. Ein Unternehmen sollte für die nächsten 12 bis 18 Monate ein gutes Gefühl für seine Ausrichtung haben. Bleibt die Arbeit interessant, wenn sich das Unternehmen in diese Richtung bewegt?

Zum Beispiel: Ich war auf der Suche nach der Führungskraft des Unternehmens, um das auszudrücken, was für das Unternehmen in den nächsten 12 bis 18 Monaten von größter strategischer Bedeutung war. Aufgrund dieser Informationen konnte ich entscheiden, ob sich diese strategischen Prioritäten nach bedeutenden Designherausforderungen anhörten oder nicht.

9. Wie die Arbeit erledigt wird

Obwohl „The Work“ wichtig ist, ist es möglicherweise noch wichtiger, wie die Arbeit von Anfang bis Ende verläuft. Es wird ein kollaborativer Prozess mit vielen Stakeholdern sein und in dem sich die Machtdynamik der Organisation abzeichnet. Wer hat das letzte Wort? Ist es eine Person oder ein Komitee? Wer bestimmt Ihre Prioritäten? Und bist du damit einverstanden?

Zum Beispiel: Ich suche nach Standarderklärungen, wie die Arbeit erledigt wird - relativ autonome Teams, die schnell arbeiten, um Funktionen bereitzustellen, zu lernen und zu verbessern. Ich war auf der Suche nach roten Fahnen wie strengen Genehmigungsprozessen, Mikromanagement durch die Führung oder einer langsamen Kadenz der Schifffahrt.

10. Werte & Kultur

Kultur ist die tägliche Manifestation der Werte eines Unternehmens, ihrer wahren Werte, nicht nur der auf der Website. Die Werte sind das, was die Entscheidungsfindung steuert, was die Kultur beeinflusst und wie es sich anfühlt, irgendwo zu arbeiten.

Auch hier ist Glassdoor ein guter Weg, um zu verstehen, wie sich die Mitarbeiter eines Unternehmens fühlen, und das Schreiben der Mitarbeiter des Unternehmens auf Blogs oder Twitter vermittelt einen guten Eindruck von ihren Werten. Dies sollte auch in den ersten Interviews frühzeitig besprochen werden. Stellen Sie Nachforschungen zu schwierigen Themen wie Vielfalt oder zur Stärkung von Randgruppen an und sehen Sie, wie sehr sie über das Thema nachgedacht haben.

Zum Beispiel: Dies war relativ einfach zu beurteilen. Jedes Unternehmen mit einer durchschnittlichen Mitarbeiterbewertung von 4,0 auf Glassdoor wurde ausgeschlossen. Alles über 4,4 ist fantastisch, daher würde ich diesen Unternehmen Priorität einräumen. Die besten Arbeitgeber von Glassdoor waren ein guter Ausgangspunkt. Auch wenn die Headshots auf ihrer Team-Seite keine rassistische und geschlechtsspezifische Vielfalt aufwiesen, war das eine große rote Fahne.

11. Karrieremöglichkeiten, Lernen und Entwicklung

Wenn Sie vorhaben, für viele Jahre in Ihrem nächsten Unternehmen tätig zu sein, ist Ihre Flugbahn in diesem Unternehmen und danach von Bedeutung. Ihr nächster Job ist die Lernplattform für den Job danach. Sie sollten in der Lage sein, einen Weg zum Erwerb der Fähigkeiten und Erfahrungen zu finden, die Ihre nächste Rolle und / oder das Potenzial für diese nächste Rolle in diesem Unternehmen ermöglichen. Ihre Flugbahn und Ziele sind sehr subjektiv, daher werde ich hier keine allzu genauen Vorgaben machen, aber diese Rolle sollte in der Darstellung Ihrer Karriere Sinn machen.

Zum Beispiel: Ich habe nach einer Rolle gesucht, die einen wesentlichen Teil des konsumentenorientierten Designs eines Unternehmens verwaltet. Die Einzelheiten eines Managers, Direktors oder Vizepräsidenten waren nicht wichtig. Als ich darüber nachdachte, was ich aus dieser nächsten Rolle lernen wollte, wollte ich Erfahrung in der Arbeit mit einem großen Designteam sammeln, von erfahrenen Führungskräften lernen und möglicherweise die Gelegenheit erhalten, Manager zu managen. Wenn ich diese Dinge gelernt hätte, wäre ich wahrscheinlich eher bereit, später als VP of Design oder VP of Product tätig zu werden.

12. Org. Unterstützung

Es ist schwierig, erfolgreich zu sein, wenn das Unternehmen Ihre Disziplin nicht unterstützt. Es ist ziemlich offensichtlich, wenn Unternehmen großen Wert auf Design legen, aber nicht jede Disziplin ist so einfach. Achten Sie auf Situationen, in denen Sie Ihren Wert unter Beweis stellen müssen (es sei denn, Sie sind ein Masochist). Typischerweise org. Die Unterstützung ist durch Investitionen in den Personalbestand zu beobachten und dort, wo sich die Funktion in der Organisation befindet. Diagramm.

Zum Beispiel: Ich war auf der Suche nach einem Unternehmen, das Design als integralen Bestandteil des strategischen Plans des Unternehmens für die nächsten zwölf bis achtzehn Monate ansah, und einem Unternehmen, das ohne Aufforderung glaubte, dass ein Vizepräsident für Design im Führungsteam für das Unternehmen von wesentlicher Bedeutung ist Erfolg.

13. Dein Boss

Vielleicht haben Sie das alte Sprichwort "Menschen verlassen Manager, nicht Unternehmen" gehört. Das ist häufig der Fall. Es ist ein großer Vertrauenssprung, sich einem Unternehmen anzuschließen. Sie stellen im Wesentlichen einen neuen Chef ein. Streben Sie einen Chef an, von dem Sie glauben, dass er intelligent, fähig und es wert ist, ihm zu folgen. Achten Sie bei Gelegenheit besonders darauf, ob dieser Chef die Unterstützung und das Vertrauen seines Chefs hat, denn Ihre Leistung wird in vielerlei Hinsicht anhand der Leistung Ihres Managers bewertet.

Zum Beispiel: Für einen Chef suchte ich jemanden, dem ich vertrauen und den ich respektieren konnte, jemanden, von dem ich glaubte, dass er mich autonom arbeiten lässt, und jemanden, der meine Stärken ergänzt.

14. Kaliber der Kollegen

Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemanden getroffen habe, der keine klugen, inspirierenden Kollegen haben möchte. Sie werden jeden Tag mit diesen Menschen zusammenarbeiten und Probleme lösen. Eine ideale Beziehung würde bedeuten, dass Sie sie verbessern, also sollten sie offen und empfänglich sein. Und sie machen dich besser, damit du sehen kannst, wie du sie respektierst und ihnen vertraust.

Zum Beispiel: Ich habe funktionsübergreifend nach Kollegen gesucht, die nicht territorial und empfänglich für eine größere Designführerschaft sind. Und innerhalb des Designteams suchte ich nach positiven, kollaborativen und lernwilligen Designern.

15. Standort & Pendeln

Sie müssen in der Nähe wohnen, wo immer Sie sich entscheiden, tagtäglich zu arbeiten und mit dem Pendeln umzugehen. Es ist wichtig, zuversichtlich zu sein, dass es eine Stadt ist, in der Sie jahrelang leben und Spaß haben können, und die sich auch nach Ablauf der Flitterwochen als gut zu bewältigend anfühlt.

Zum Beispiel: Ich war bereit, bis zu einer Stunde zu pendeln. Ich bin nicht bereit, umzuziehen, und ich bin bereit, mit dem Zug, dem Auto oder zu Fuß zu pendeln. Dies schränkt mein Spektrum möglicher Unternehmen auf Oakland, Berkley und San Francisco ein und schließt Unternehmen in Marin und der South Bay aus.

16. Gesamtvergütung

Offensichtlich ist Entschädigung eine große Sache. Sie möchten an einem Ort arbeiten, der Ihren Beitrag wertschätzt und diesen Wert monetär ausweist. Das Gehalt ist wichtig, aber es ist wichtig, das gesamte Paket zu prüfen und zu bewerten. Gehalt, Gerechtigkeit, Vorteile, Bonuspotential und Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten pro Tag summieren sich zu Ihrer Gesamtentschädigung. Wenn Sie in andere Städte ziehen, sollten Sie einen Lebenshaltungskostenrechner verwenden, um einen Vergleich zwischen Ihrer aktuellen und Ihrer zukünftigen Gesamtvergütung zu erstellen. Wenn Ihr Lebensstandard steigt oder sinkt, um diesen neuen Job anzunehmen, sollten Sie dies frühzeitig verstehen.

Zum Beispiel: In meinem Fall war die Entschädigung kein entscheidender Faktor, solange sie mein Minimum erreichte, das darin bestand, mein Grundgehalt und ein besseres Gesamtentschädigungspaket auszugleichen.

So wenden Sie dieses Framework an

Ich hoffe, dass diese 16 Faktoren einen nützlichen Rahmen bieten, um Unternehmen zu bewerten und Entscheidungen über den Beitritt zu treffen. Ich habe eine Google-Tabelle zusammengestellt, damit Sie diese auf Ihre Situation anwenden können. Laden Sie eine Kopie herunter und bewerten Sie damit Ihre nächsten Möglichkeiten.

Letztes Beispiel: Ich bin seit September 2016 bei Thumbtack. Wenn Ihre Kriterien mit meinen übereinstimmen, ist dies wahrscheinlich auch ein großartiger Ort für Sie. Thumbtack hat meine Erwartungen in allen Bereichen erfüllt oder übertroffen. Ich bin dankbar, dass sie auch über mich aufgeregt waren.

Begleiten Sie uns! Wir stellen für fast jedes Team ein.