Komfort gegen Mut: Es ist einfacher, im Bett zu bleiben, als sich Ihren Zielen zu stellen.

Auf dem Papier scheinen Ihre Ziele ein Muss zu sein. Sie wollen dieses erfolgreiche Geschäft, Sie möchten andere inspirieren, Sie möchten auf die Bühne treten und das Publikum begeistern, oder Sie möchten vielleicht sogar ein Bestseller-Buch der New York Times schreiben.

Die meisten von uns tun nichts davon. Wir setzen unsere Ziele wie die genannten und verfehlen sie konsequent.

Dann gibt es die Ausreißer, die diese kühnen Ziele erreichen.

Ein Beispiel für einen Ausreißer, den ich letzte Woche kennengelernt habe, war eine Dame namens Michaela Alexis. Wie ich ist sie verkrüppelt, weil sie Angst hat, öffentlich zu sprechen. Was mich inspirierte, war, dass sie kürzlich vor Tausenden von Menschen sprach.

Das letzte Mal, als sie es versuchte, versagte sie schwer und vergaß, was sie sagen wollte.

Die Rede, die sie hielt, war größtenteils eine Flut von F-ups und ein überwältigendes Gefühl der Angst.

Als Michaela wieder auf die Bühne trat und Gary Vaynerchuk hinter ihr sprach, wurde sie von ihrer Angst verkrüppelt. Trotz ihrer Angst ging sie auf die Bühne und sprach mit Tausenden von Menschen.

Sie hat sogar gefilmt, wie nervös sie vor dem Event war. Sie können sagen, dass so einfach sie es aussehen ließ, die Hintergründe zeigten die Wahrheit: Sie war verängstigt und voller Angst.

Am Tag ihres Vortrags blieb sie fast im Bett und erreichte nicht ihr primäres Ziel, großartig in der Öffentlichkeit zu sprechen.

Die Wahl liegt bei uns.

"Wir können entweder im Bett bleiben, wo es bequem und warm ist und es keine Kritik gibt, die uns beurteilen könnte, oder wir können der Welt ins Auge sehen und unsere Grenzen überschreiten."

Jeder von uns hat die gleiche Wahl und die meisten von uns treffen die falsche Wahl oder wir sagen uns: "Ich fange morgen an."

Morgen wird niemals kommen.

Wir träumen immer von unseren Zielen, aber wir versuchen selten, sie umzusetzen. Jetzt sage ich nicht, dass wir uns immer vor diesen großen, beängstigenden Zielen verstecken, aber was ich erlebt habe, ist, dass wir unsere Ziele nicht genug erreichen.

Wenn Sie ein oder zwei Mal im Jahr eine öffentliche Rede halten, können Sie die Ergebnisse nicht ausreichend beeinflussen.

Michaela hat gezeigt, dass der schnellste Weg, um unsere großen Ziele zu erreichen, unerbittlich ist. Sie hat das getan, indem sie in kurzer Zeit mehrmals auf die Bühne gegangen ist.

Vor allem braucht es Mut.

„Du bleibst in deinem warmen Bett und wirst niemals hingerichtet, weil dir der Mut fehlt.“

Wir werden jedoch nicht mit Mut geboren. Wir entwickeln es.

Mut ist ein Muskel, der jede Woche trainiert werden muss. Wenn Sie die Wiederholungen weniger als eine wöchentliche Verpflichtung ausführen, rücken Ihre Vision und letztendlich Ihre Ziele zu weit in die Ferne.

Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, müssen Sie Ihren eigenen Einfluss geltend machen.

Was ich gelernt habe, ist, dass Mut nichts anderes ist, als die kleinen Aufgaben zu erledigen, die Teil Ihrer Ziele sind. Mit anderen Worten, Mut greift ein, ohne an das Ergebnis gebunden zu sein.

In dem Moment, in dem Sie sich zu sehr auf das gewünschte Ergebnis konzentrieren, verlieren Sie sich in Ihren eigenen Gedanken.

Sich selbst zu stärken und Mut zu haben, beginnt mit der Planung von Aufgaben in Ihrem Kalender. Sobald etwas in Ihrem Kalender gesperrt ist, können Sie auf sich selbst zurückgreifen.

Keiner von uns möchte andere im Stich lassen, und indem Sie Dinge in Ihren Kalender eintragen, nehmen Sie sich Zeit, um mutig zu sein. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich jederzeit in Ihr Bett zurückziehen können, wenn Sie am Tag des Ergreifens keine Maßnahmen ergreifen können.

Ich habe jedoch festgestellt, dass Sie dies nicht tun. Sobald es eingesperrt ist, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie es ausführen. Wenn Sie Dinge in Ihrem Tagebuch haben, können Sie den Autopilot-Modus aktivieren.

Der Moment, in dem Sie den Autopilot-Modus verwenden können, wenn Sie Mut brauchen, ist, wenn sich Ihre Umstände zu ändern beginnen.

Der Herausforderung gewachsen.

Nach Momenten des Mutes wird es sich lohnen, wenn Sie Fortschritte auf dem Weg zu Ihren Zielen sehen. Als sie Michaela Alexis sah, war sie Zeuge dieses Ereignisses aus erster Hand und teilte es nach ihrer Rede in der vergangenen Woche auf LinkedIn.

Der Unterschied zwischen dem Bleiben im Bett - Ihrer metaphorischen Wohlfühlzone - und der Zerschlagung Ihrer Ziele stellt sich der Herausforderung vor Ihnen.

Es geht darum, den Zuschauern in die Augen zu sehen und ihnen zu sagen, dass Sie dies verstanden haben. Du wurdest dazu geboren!

Wir alle stellen uns diesen Herausforderungen und viele von uns entscheiden sich dagegen. Beim Aufstehen geht es darum, den verborgenen Mut in sich selbst zu finden, Maßnahmen zu ergreifen, wenn dies logischerweise keinen Sinn ergibt.

Es geht darum, die Nerven zu nutzen, die Sie für Ihren Vorteil empfinden. Es geht darum, deine Widrigkeiten in Massenvernichtungswaffen zu verwandeln.

Letzter Gedanke.

Zu sehen, wie Michaela Alexis körperlich krank, nervös, ängstlich aussieht und als ob sie sterben würde, hat mich so viel gelehrt. Es kommt nicht oft vor, dass wir jemanden wie sie, der so viel Einfluss hat, in den Schatten stellen, um zu sehen, wie wirklicher Mut aussieht. Der Blick hinter die Kulissen all der Menschen, die Sie bewundern, zeigt einige Ähnlichkeiten mit Michaela.

Auf Video sieht alles einfach aus und was Sie nicht sehen, ist der Mut, den der Erfolg erfordert. Jeder von uns ist mit seinen eigenen Herausforderungen belastet, und wenn wir sie mit Mut bewältigen, erheben wir uns, bekommen das, was wir wollen, und streichen die Ziele ab, die unserem Leben einen Sinn geben.

Zweck, Vision, Unternehmertum, persönliche Entwicklung und alles andere, was Ihnen einfällt, bedeutet nichts, es sei denn, Sie haben den Mut, umzusetzen.

Sie können sich bequem in Ihrem Bett verstecken oder draußen tanzen und vor Drachen tanzen, während der Baum um Sie herum hell brennt, und Ihr Geist wird vor all dem Nachdenken zum Schweigen gebracht.

Es ist deine Entscheidung.

Wirst du Mut oder Trost wählen?

Ursprünglich auf Addicted2Success.com veröffentlicht

Aufruf zum Handeln

Wenn Sie Ihre Produktivität steigern und wertvolle Tipps zum Leben erlernen möchten, abonnieren Sie meine private Mailingliste. Sie erhalten auch mein kostenloses E-Book, mit dem Sie ein richtungsweisender Online-Influencer werden können.

Klicken Sie hier, um sich jetzt anzumelden!