Enis Hulli neben Dave McClure (weißes Outfit)

Enis Hulli, 500Istanbul. Serie von Interviews mit Investoren in Turkiye.

Es ist genau 2 Jahre her, dass das erste Beschleunigungsprogramm des Startup Bootcamp Istanbul zu Ende ging. Der Demo Day war ein großer Erfolg und ich hatte Spaß mit Ersin Pamuksozer auf der Bühne zu tanzen. Dies war in vielerlei Hinsicht eine Premiere in Turkiye und ich war sehr froh, Teil dieses Abenteuers zu sein. Ein junger Mann mit einem jungen Bart kam vorbei und diskutierte regelmäßig mit Gülsüm Ciraci, der später Istanbul Startup Angels gründete, über Investitionen. Für einen Yabangi (Ausländer) wie mich ist es immer eine Freude, jemanden zu treffen, der fließend Englisch spricht, also haben wir angefangen zu plaudern. Ich erfuhr, dass er Ingenieur war und sich mit Wärme- und Kühlsystemen beschäftigte. Mit einer für ihn arbeitenden Crew gründete ich ein eigenes Büro in Istanbul. Wir wurden sehr schnell Freunde und ich machte ihn verrückt nach Startups (obwohl er bereits anfing, die Szene in Türkiye herauszufinden).

Enis Hulli nennt man in Unternehmen ein „hohes Potenzial“. Die Geschwindigkeit, mit der er die Startup-Szene und den gesamten Kontext von wichtig bis absolut bescheuert verstand, war für mich sehr überraschend. Er entwickelte sehr schnell seinen eigenen Wert, während er alle möglichen Informationen aufsaugte. Hausaufgaben waren sein Hobby. Vor ungefähr einem Jahr wurde er wie wir alle zur gleichen Zeit in 500Startups eingeführt. Ich erinnere mich an Dave McClure, Mitbegründer von 500 Startups, der den Start in Istanbul beim Startup Istanbul Event im Oktober 2015 ankündigte. Meine Reaktion war zu diesem Zeitpunkt einfach: Wir brauchen keinen Marshall-Plan (da wir keine Startup-Szene haben oder wie wir) Ich habe hier kein Geld.

Heute ist 500 Istanbul seit ein paar Wochen ein aufstrebender VC. Erstaunlicherweise landete das Geld von Anlegern in den Tagen nach dem Putsch auf dem Bankkonto. Mit einem zu investierenden Fonds von 15 bis 20 Millionen US-Dollar sind das Team, Rina Onur und Enis Hulli, bereit zu rocken, sage ich. Die meisten von Ihnen kennen Rina dank ihres beispiellosen Hintergrunds als Mitbegründerin von zwei sehr erfolgreichen Startups, Peak Games und Hemenkiralik.

In Çeşme, wo sonst, wenn Sie aus Izmir kommen, können Sie sich bis heute über den 500Startup-Pfad in Turkiye unterhalten. Wir haben zuerst den Hauptpunkt angesprochen, um keine wertvolle Zeit zu verlieren. Wo sind die Startups in Türkei? Die wichtigsten Städte für Startups sind Ankara, Izmir und natürlich Istanbul als ultimatives Zentrum mit fast 20 Millionen Einwohnern. Trotz dieser großen Zahlen befinden sich die meisten Investitionen immer noch in San Francisco, USA. Enis 'Vision war, dass wir einige Schlüsselattribute mit Vision und Lernen als Schlüsselattributen vermissen. Die Sprache macht auch einen Teil davon aus, oder vielmehr den Mangel daran und gleichzeitig die einzige Sprache, die Silicon Valley versteht. Englisch. Türkischen Startups fehlt es an einem Blick außerhalb ihres eigenen Landes, es fehlt an guten Englischkenntnissen und sie sind vom großen Binnenmarkt zu leicht zu fangen. Startups haben eine gewisse Größenordnung, aber da wir nicht genug mit der Außenwelt zu tun haben, sind wir nicht mit dem Silicon Valley, London oder der Berliner Szene synchronisiert.

Dies bringt uns auch zu einem sehr wichtigen Einstellungsproblem, nämlich den Hausaufgaben. Zu einfach, denken junge Anfänger, dass sie eine brillante Idee ohne die notwendigen Kontrollen haben. Diese Probleme sind nicht neu, deshalb habe ich mich gefragt, warum 500Startups mit einer sehr geringen Anzahl skalierbarer Startups und einer eher instabilen politischen Situation nach Turkiye kommen wollten. Für Enis ist das Potenzial in Turkiye vorhanden, aber als Fonds sind sie nicht nur auf Startups in Turkiye beschränkt. 500Istanbul investiert stark in die türkische Diaspora und in Unternehmen mit bedeutenden Aktivitäten in der Türkei. Dies gibt die notwendige Flexibilität, um ein durchdachtes Portfolio zu erstellen. Das Ergebnis ist, dass Rina und Enis aktiv nach Investitionsmöglichkeiten suchen, da sie nicht im Büro des Kolektif House warten, bis jemand vorbeikommt. Ich kenne Enis als einen Jäger für Wissen, aber er tut dasselbe, wenn es darum geht, Investitionsmöglichkeiten zu finden. Verweise sind auch ein wichtiges Instrument. Um das Risiko zu streuen und Teil von mehr Chancen zu sein, investiert 500Startups als Co-Investor viel. Interessant ist, dass sie jetzt versuchen, ein Standard-SHA (Share Holder Agreement) zu schaffen, das kurz und umfassend ist, damit die Verhandlungen einfacher und transparenter werden. In Turkiye haben wir nicht das gleiche Toolset wie in den USA, zum Beispiel Aktienoptionen, Vesting, Liquidationspräferenzen usw. Es ist interessant zu verstehen, dass das Vertrauen in die Teams von 500Istanbul groß ist. Am wichtigsten ist eine offene und transparente Kommunikation, um bei Bedarf proaktiv reagieren zu können. Im Auswahlprozess liegt der Fokus auf dem Team und dessen professioneller Herangehensweise sowie deren spezifischer Fachkompetenz oder verwandten Erfahrungen. Nebenbei bemerkt, das durchschnittliche Gründeralter in den USA, aber auch in Berlin beträgt weit über 30 Jahre und es gibt praktisch immer gemischte internationale Teams, was wir in Turkiye nicht sehen.

Auf die Frage, ob es einfach war, die Investoren zu sammeln, die für die Gründung des Fonds in Turkiye erforderlich waren, lautete die offensichtliche Antwort Nein. Wir haben nur wenige VCs in Turkiye, die mit uneinheitlichen Ergebnissen tätig sind, und insgesamt konzentrieren sich die Investoren schwerpunktmäßig auf Immobilien und das verarbeitende Gewerbe, nicht auf Start-ups. Eine Situation, an die ich mich vor 20 Jahren aus Belgien erinnerte. Das hat mich in diesen Jahren verrückt gemacht, und wir hatten damals kein Internet, abhängig von Zeitschriften und Konferenzen im Ausland, um zu verstehen, was passiert. Nachdem Rina Mitte 2016 beigetreten war, dauerte es 4 Monate, bis sie den ersten Abschluss machten. Kein Zweifel, dass dies ein großer Erfolg in einem sehr konservativen und risikoaversen Umfeld ist. Es wurde keine Zeit verschwendet und die ersten Investitionen wurden getätigt, sobald der Fonds verfügbar war. Ab heute wurden investiert: Carbon Health, Skyfunnel, MovieLaLa, Mall IQ, Pflaume, PVGNA, Massive Bio. Weitere werden folgen.

Es gibt nur ein kleines Problem, die Shortlist ist wirklich kurz, da wir immer noch diesen kleinen Dealflow und einen Mangel an guter Qualität haben. 500Istanbul wird sie ohnehin jagen, aber es ist klar, dass nur ein proaktiver Ansatz zum Erfolg in dieser Region führen kann.

Als er Enis fragte, was er für Erfolg halte, teilte er die Frage in zwei Antworten auf. Aus geschäftlicher Sicht möchte er, dass 500Startups mit einem positiven Ergebnis für die Investoren erfolgreich sind, sodass neue, größere Fonds geschaffen werden können, um die Ticketgröße, aber auch die Anzahl der Investitionen zu erhöhen. Die Mena-Region hat ein bekanntes hohes Potenzial, aber es fehlt uns an Intensität, Professionalität und Volumen neben einem globaleren Ansatz. 500Startups können einer der Treiber für einen echten Erfolg sein, der durch eine internationale Organisation und Herangehensweise unterstützt wird. Persönlich möchte er aktiv dazu beitragen, die Qualität des Startup-Ökosystems in Turkiye zu verbessern. Er ist sehr zugänglich und bereit zu helfen, wo er kann. Ich habe die typische Frage "Wann heiratest du?" Nicht gestellt, da ich weiß, dass er sich sehr auf seine Arbeit konzentriert, obwohl er zugab, dass seine Kollegin Rina ihn in jeder Hinsicht um ein Vielfaches übertraf. Das Komische ist, dass Rina die erste Person aus Turkiye war, die ich vor Jahren auf einer internationalen Konferenz auf einer Bühne bei einem WebSummit in Dublin gesehen habe.

Turkiye ist ein dynamisches Land in einer dynamischen Region. Nie langweilig hier, aber immer tolles Wetter und tolle Natur, gespeist von der berühmten Mittelmeerdiät. Wie bei jedem Startup ist das Team der Schlüssel. 500Startups hat das Team. Inşallah meine Freunde.

Patrick Bosteels

www.stage-co.com - www.facebook.com/stagecoplatform— www.stagecoplatform.com