UNSERE VERGANGENHEIT, PRÄSENTATION UND ZUKUNFT

Nach dem Abschluss eines erfolgreichen Jahres freuen wir uns, 2019 mit wichtigen Entwicklungen einschließlich bedeutender Partnerschaften zu beginnen

Allen ein frohes neues Jahr!

Wir hoffen, dass 2018 für Sie ein Jahr voller Glück und Erfolg war und dass 2019 Ihnen noch mehr Freude bereitet.

2018 war ein sehr arbeitsreiches Jahr bei VREX Lab. Während des ganzen Jahres veranstalteten wir mehrere Meetups, um Kydys und die Dyverse in San Francisco, Los Angeles, Seoul, Peking und Tokio vorzustellen. Wir haben auch an mehreren Veranstaltungen und Konferenzen auf der ganzen Welt teilgenommen. Jedes dieser Meetups und Events wurde von der Community mit Begeisterung und ermutigenden Worten aufgenommen.

Anfang des Jahres starteten wir die Kydy AR-App für Product Hunt, die großes Interesse bei der PH-Community weckte und zu den Top 5-Produkten des Tages gezählt wurde. Wir wurden später zu Plug & Play's International Accelerator Program nach Silicon Valley eingeladen und als eines der ersten Start-ups in das Inkubator-Programm von Ethereum Classic Labs aufgenommen, einem führenden Blockchain-Inkubator, dessen Programm diese Woche startete.

Wir haben auch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne für das Dyverse gestartet, den Marktplatz für unsere 3D AR-Sammelfiguren (Kydys), und über 10.000 US-Dollar gesammelt. Das Dyverse gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kydys zu kaufen, zu züchten und zu handeln, die Sie mit unserer Kydy AR-App zur Erstellung von Inhalten in die reale Welt entlassen können. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Das Dyverse ist nicht das einzige Projekt, an dem wir in diesem Jahr bei VREX Lab arbeiten. Wir haben ein weiteres aufregendes AR-Projekt in Arbeit, das in Kürze veröffentlicht wird, und obwohl wir noch nicht viele Details darüber preisgeben können, können wir sicher sein, dass das Jahr 2019 seinen angemessenen Anteil an Großartigkeit bringen wird.

Eine weitere Entwicklung, über die wir uns sehr freuen, ist, dass VREX Lab nun mit Enjin zusammenarbeiten wird, um Kydys und andere Gegenstände und Charaktere aus Enjins Partnerspielen in den Dyverse-Marktplatz und das Enjin-Wallet zu integrieren.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht vertraut sind, ist Enjin ein führendes Blockchain-Gaming-Unternehmen, das eine Reihe von Blockchain-Tools und -Produkten bereitstellt, mit denen Entwickler auf einfache Weise Blockchain-basierte Assets in Spiele wie Minecraft erstellen, verwalten, speichern, erkunden, verteilen und integrieren können . Durch die Bereitstellung eines vernetzten Multiversums für Gamer (denken Sie an Ready Player One!) Ermöglicht Enjin seinen Benutzern, ihre Objekte für viele Spiele zu verwenden.

Unsere Partnerschaft mit Enjin ermöglicht es Benutzern, Kydys in zahlreichen Spielen zu verwenden sowie 3D-Versionen von Gegenständen oder Charakteren aus ihren Lieblingsspielen zu kaufen, die über unsere Kydy AR-App auf Instagram oder Youtube verwendet werden können. Die Möglichkeiten bei der Erstellung von Inhalten sind unbegrenzt!

Wie Sie sich vorstellen können, wird dies ein arbeitsreiches Jahr für VREX Lab und wir können es kaum erwarten, dass Sie mitmachen.

Um das Jahr auf hohem Niveau zu beginnen, haben wir heute die Dyverse-Plattform für Product Hunt eingeführt. Sie können sich auch unserer Telegrammgruppe anschließen und mit uns chatten!

Bleiben Sie dran - das Beste kommt noch. Die Erstellung von Inhalten stört sich schließlich nicht von selbst.