Psychologische Dienste zur Verbreitung der Erkenntnis der psychischen Gesundheit, zu Recht!

Bildnachweis: Pixabay

Es wird so viel geredet, es wird so viel Bewusstsein und so viel Inhalt jeden Tag veröffentlicht, dass es erstaunlich ist zu sehen, wie psychische Gesundheit mittlerweile zu einem am häufigsten diskutierten Thema geworden ist. Dank der sozialen Medien hat jetzt jeder einfachen Zugriff auf online verfügbare Selbsthilferichtlinien und -tipps.

Vorbei sind die Tage, an denen man isoliert leiden und die Schmerzen die Kontrolle über sein Leben übernehmen lassen würde. Während psychische Gesundheit und Krankheiten nach wie vor ein Stigma in der Gesellschaft insgesamt sind, freuen wir uns über die Initiativen von Organisationen, Unternehmern und Schriftstellern, die Erkenntnisse darüber verbreiten.

Als Befürworter der psychischen Gesundheit glauben wir, dass es unsere moralische und soziale Verantwortung ist, offen über die psychische Gesundheit in der Gesellschaft zu sprechen. 1 von 6 Personen, ältere Menschen, Menschen mittleren Alters und in einigen Fällen sogar Studenten, leiden an einer oder anderen Form von Geisteskrankheiten, von denen einige mittelschwer und andere schwer sind. Angstzustände, Stresszustände und Depressionen gehören zu den häufigsten Beschwerden, über die sich die Menschen fast regelmäßig beschweren, und die schweren Zustände wie PTBS, ADHS und Alzheimer müssen regelmäßig medizinisch behandelt werden.

Was ist hier die eigentliche Herausforderung? Geisteskrankheiten sind in unserer Gesellschaft wahrscheinlich immer noch ein Tabuthema, und am häufigsten schaut die Gesellschaft auf die Menschen herab, die den Mut haben, offen darüber zu sprechen. Während wir über gesellschaftliche Reformen und Fortschritte sprechen, sollten wir der Gesellschaft auch die Möglichkeit geben, einfach und effektiv auf Dienstleistungen zuzugreifen, um ihren Herausforderungen zu begegnen. Die einzige Möglichkeit, das Stigma bezüglich psychischer Erkrankungen zu verringern, besteht darin, den Menschen eine Plattform zu bieten, auf der sie offen darüber diskutieren und darüber sprechen können. Wir glauben, dass Social Media dies erfolgreich tut. Der Druck von Gleichaltrigen oder der Familie ist jedoch auch oft ein Hindernis bei der Suche nach Hilfe. Auch Anonymität und Datenschutz sind hier wichtige Faktoren.

Eine Lösung hierfür ist die Inanspruchnahme und der Zugang zu psychologischen Diensten durch lizenzierte Psychologen. Psychologische Dienste entschlüsseln nachweislich die meisten dieser Zustände und bieten den Patienten wirksame Bewältigungsmechanismen, während sie in regelmäßigen Sitzungen mit ihnen arbeiten. Klinische Psychologen werden in einer Vielzahl von psychologischen Modellen geschult, um eine Reihe von psychischen Gesundheitsproblemen zu beurteilen und zu unterstützen. Sie werden beaufsichtigt, um die klinische Praxis für eine Reihe von Klientengruppen und Therapien zu verfeinern. Sie stützen sich auf therapeutische Ansätze mit klaren theoretischen Grundlagen und evidenzbasierter Forschung.

Einfache Probleme wie Stress am Arbeitsplatz und Angstzustände führen, wenn sie ignoriert werden, zu Schlafstörungen, die den Körperzyklus weiter stören und physische und emotionale Belastungen und Ungleichgewichte verursachen. Wir nehmen das wahrscheinlich nicht ernst, aber einfache psychische Probleme können auf lange Sicht viel bewirken und die Familien unter ernsthaften Stress setzen.

Obwohl wir gut informiert und gebildet sind, haben viele von uns immer noch Angst, unsere Bedenken gegenüber Freunden und Familienangehörigen zuzugeben, da die Menschen darüber urteilen und wir uns fürchten, falsch wahrgenommen zu werden. Wir versuchen Selbstmedikation und Selbsttherapie. Es kann eine gute Idee sein, positive Psychologie oder Meditation und Yoga zu praktizieren und unsere körperliche Aktivität während der Woche zu beobachten, um unsere Stimmung hoch zu halten. Doch selbst nachdem wir unsere Aktivitäten überwacht haben, stellen wir fest, dass wir nicht genug Fortschritte machen und uns immer noch von unserer mentalen Verfassung überwältigt fühlen und dass unsere Arbeit, Gleichaltrige, Ehepartner, Familie und alle anderen davon betroffen sind. Wir sollten wissen, dass es Zeit ist Lassen Sie sich beraten.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man lange warten und kilometerweit reisen musste, um einen Arzt persönlich zu sehen, um sein geistiges Chaos zu teilen. Online-Beratung und -Therapie haben es wesentlich einfacher, zugänglicher und sogar erschwinglicher gemacht, professionelle Beratung bei zugelassenen Psychologen in Anspruch zu nehmen.

Frühzeitiges Eingreifen und frühzeitige Hilfe können zu einem späteren Zeitpunkt Geld und psychische Probleme ersparen. Sich um Hilfe zu bemühen und sich jemandem anzuvertrauen, der uns geduldig zuhören kann und mit uns zusammenarbeitet, um unsere Herausforderungen durch Psychoanalyse, kognitive Therapie und psychodynamische Therapien abzumildern, könnte eine gesunde Priorität sein!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Lifekeys ist ein Online-Dienstleister für psychische Gesundheit. Wir arbeiten mit Unternehmen und Einzelpersonen zusammen, um das Leben zu verbessern, indem wir effektive psychologische und Online-Kurse anbieten. Wir wollen ein Bewusstsein für die psychische Gesundheit schaffen und das Stigma in unserer Gesellschaft verringern. Unsere Vision ist es, die Schwelle zu senken, um Hilfe zu suchen, indem wir hochwertige Online-Dienste für die psychische Gesundheit anbieten. Weitere Informationen zu unseren Diensten erhalten Sie unter - https://lifekeys.no/. Lesen Sie mehr zu Englisch unter www.lifekeyshealth.com, oder wenden Sie sich an contact@lifekeys.no