Sex, Bier und Kodierung: In den wilden Anfängen von Facebook in Palo Alto

Als der junge Mark Zuckerberg 2004 nach Palo Alto zog, bauten er und seine Freunde eine Unternehmensprotokultur auf, die das Unternehmen bis heute beeinflusst.

Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, erscheint im Computer History Museum in Mountain View, Kalifornien, für ein zweistündiges Gespräch mit The Facebook Effect, dem Autor David Kirkpatrick und Guy Raz von NPR. Zuckerberg gab bereits früher bekannt, dass Facebook den Meilenstein von 500 Millionen aktiven Nutzern überschritten hat - Kim Kulish / Corbis über Getty Images

Von Adam Fisher