Wir haben 2018 1.052.000 USD mit dem Verkauf von UI-Tools verdient. Folgendes haben wir gelernt:

Rückansicht mit Kanye West! Bild von https://unsplash.com/@karinacarvalho

Es klingt klischeehaft, aber ein großartiges Produkt zu haben ist entscheidend. Das habe ich viele Male gesagt und wir halten uns seit Beginn von Creative Tim an diese Regel. Für uns ein großartiges Produkt = großartiges Design + großartiger Kundensupport + großartige Benutzererfahrung.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir vor 5 Jahren mit einem Starbucks angefangen haben, lesen Sie bitte diesen Artikel: Wie meine Freunde und ich unser Nebenprojekt zu einem Geschäft von 17.000 USD / Monat ausgebaut haben. Dieser Artikel wurde genau vor 2 Jahren geschrieben, und ich würde Ihnen empfehlen, ihn zu lesen, bevor Sie mit diesem fortfahren, damit Sie die gesamte Reise besser verstehen können.

Viele der Strategien, die wir hier vorstellen, können auf andere Online-Unternehmen angewendet werden, und Sie werden ein Beispiel dafür sehen, wie jemand auf der Grundlage des anderen von uns veröffentlichten Artikels ein erfolgreiches Startup erstellt hat.

Warum teilen wir "all diese Geheimnisse"?

Alles, was wir bauten, basierte auf kostenlosen Informationen und kostenlosen Ressourcen, die im Internet gefunden wurden, und ich denke, es liegt in unserer Verantwortung, etwas zurückzugeben. Es gibt viele Unternehmer, die ein Unternehmen gründen oder skalieren möchten, aber nicht wissen, wie sie neue Benutzer gewinnen können, ohne einen kostenpflichtigen Kanal zu verwenden. Wir möchten diesen Menschen helfen, damit sie einige der Techniken anwenden und weniger Zeit für Experimente aufwenden können.

In dieser Fallstudie werde ich vorstellen, wie wir den monatlichen Umsatz um das 5-fache von 17.000 USD auf 106.000 USD gesteigert haben, während wir uns in einem sehr überfüllten Markt befanden (Themen und Vorlagen). Hier ist eine Übersicht des Artikels:

  1. Partnerschaftsstrategien (Der Moment, in dem Sie aufhören, ist der Moment, in dem Sie verlieren)
  2. Wenn Sie großartig sein wollen, bleiben Sie in der Nähe großartiger Unternehmen
  3. Growth Hacking: Vom Trend auf der Titelseite von Github bis zur kontinuierlichen Einführung von Product Hunt
  4. Wie unterschiedlich wir uns von unseren Mitbewerbern unterscheiden und warum dies bei uns funktioniert hat
  5. Geben Sie zurück: Bildung, Patenschaften und Tutorials
  6. Können Menschen unsere Strategien auf verschiedene Unternehmen anwenden?
  7. Was kommt als nächstes?

Lass uns anfangen! :-)

1. Partnerschaftsstrategien

Wenn Sie den anderen Artikel gelesen haben, wissen Sie, dass wir nach einigem Ausprobieren in verschiedenen Bereichen, von der Weitergabe von Designkomponenten an unsere Benutzer bis hin zu Wachstums-Hacking, endlich den Product Market Fit gefunden haben. Wir hatten ungefähr 226.000 Besuche von 77.000 Menschen und wir verdienten 22.000 US-Dollar von ungefähr 400 zahlenden Kunden. Während wir weiterhin neue Produkte auf den Markt brachten, stellten wir fest, dass es nur einen begrenzten Geldbetrag gibt, den diese Leute ausgeben können.

Das bedeutet, dass bei 10 Premium-Produkten mit einem Durchschnittswert von 55 USD 400 Personen einkaufen. Aber wenn Sie 10 weitere Premium-Produkte ankurbeln, kaufen diese 400 Leute immer noch nur 1 Produkt, da sie 1 Produkt für ihr Projekt benötigen, nicht 2 oder 3. Es ist dasselbe wie in einen Supermarkt zu gehen, wo Sie für 10 USD 1 Flasche Milch kaufen Egal, ob der Supermarkt 25 weitere Milchsorten anbietet, Sie geben keine 30 USD aus, um 3 Flaschen Milch zu kaufen, nur weil dort viel Milch vorhanden ist.

Es tat uns weh, dies zu finden, als wir dachten: "Ahh ... das Geschäft ist ziemlich einfach, wir starten mehr, wir machen mehr." Das nächste, was wir tun mussten, während wir neue Produkte auf den Markt brachten, war, neue Partner zu finden, die sich uns anschließen und bei der Lieferung unserer kostenlosen und kostenpflichtigen Produkte an ein größeres Publikum helfen wollten.

„Schieß auf den Mond. Selbst wenn du vermisst, wirst du unter den Sternen landen. “

Wir begannen, nach Websites zu suchen, die 3–10–20 oder sogar das 100-fache unseres Zugriffs hatten. Da wir unser gesamtes Geschäft auf das beliebteste Framework für Front-End, Bootstrap, gestützt haben, suchten wir nach allen Websites, die sich auf Bootstrap beziehen. Nach vielen E-Mails und Anfragen und Ablehnungen fanden wir es cool und verrückt genug, eine Partnerschaft mit den Machern von Bootstrap einzugehen. Meistens denken die Leute so: „Es gab viele Leute, die uns ignoriert haben. Ich werde sie nicht fragen, weil sie zu groß sind und uns ignorieren. Es ist besser, in meiner Ecke zu bleiben. "

Am 7. Juni 2017 haben wir uns mit den Machern von Bootstrap in Verbindung gesetzt und ihnen vorgestellt, was wir tun, was wir mit den Bootstrap-Vorlagen erreichen wollen und was unsere Mission ist.

Wir sind ziemlich geschockt, als wir ihre Antwort erhalten haben. Warum?

  1. Es war eine positive Resonanz, dass in Zukunft etwas passieren würde und sie mit einigen Ideen zurückkehren würden.
  2. Wir waren begeistert, dass sie über unser Geschäft nachdachten. Es gab im Grunde Tausende anderer Firmen / Leute, die Bootstrap-Vorlagen machten.
  3. Sie kamen tatsächlich zurück. Normalerweise antworten 99% der Personen nicht auf Ihre Vorschläge.

Später in diesem Jahr kontaktierten sie uns und sagten uns, dass sie einen offiziellen Bootstrap-Marktplatz eröffnen würden und dass sie uns in der ersten Charge von 5 bis 7 Unternehmen haben wollten.

Das Wichtigste dabei war nicht die Tatsache, dass wir anfangen würden, mehr Geld zu verdienen und mehr Menschen mit dieser Partnerschaft zu beliefern. Es war die Tatsache, dass wir begonnen haben, direkt mit den Entwicklern von Bootstrap zu sprechen, und wir bekamen Feedback darüber, wie wir uns verbessern und auf Bootstrap aufbauen sollten. Das ist mehr wert als Geld und eine weitere Bestätigung für uns, dass wir qualitativ hochwertige Produkte anbieten.

„Die Ersteller eines Frameworks sind am besten qualifiziert, um Ihnen das beste Feedback zu geben, wie Sie mit ihrem Produkt arbeiten sollten.“

Nächste Partnerschaft: WordPress. Im Laufe der Jahre wussten wir, dass WordPress rund 30% aller Websites auf der ganzen Welt antreibt, aber wir haben auf dieser Seite nie etwas unternommen. Wir haben Entwickler und Webagenturen in unserer Zielgruppe, die wissen, wie man programmiert. Wenn Sie etwas für WordPress tun, wissen Sie, dass es möglich ist, dass jemand, der nicht technisch versiert ist, versucht, Ihr Produkt mit einem Klick zu installieren, und es wird Probleme geben. Dann werden sie zu Ihrer Unterstützung kommen und sich über seine Erfahrung ärgern.

Da wir nie etwas für WordPress gemacht haben, sondern unser Design auf WordPress-Themen sehen wollten, suchten wir einen soliden Partner in diesem Bereich. Wir haben ThemeIsle gefunden, das Unternehmen, das eines der beliebtesten WordPress-Themes, Zerif, erstellt hat. Sie kommen aus demselben Land wie wir, also haben wir begonnen, über Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sprechen.

Wir haben erkannt, dass eine großartige Kombination darin besteht, unser beliebtestes UI-Kit, das Material-Kit, auf WordPress zu migrieren. Auf diese Weise haben wir Hestia erstellt, ein WordPress-Theme, das unser Design verwendete.

Hestia war ein großer Erfolg. Es wurde hunderttausend Mal heruntergeladen und verfügt derzeit über mehr als 100.000 aktive Installationen. Darüber hinaus gehört es zu den 10 beliebtesten WordPress-Themes aller Zeiten. Wir haben auch ein anderes Produkt entwickelt, Orfeo, das auf Paper Kit 2 basiert und zu den 50 beliebtesten Themen für WordPress gehört. Es war sehr wichtig für uns, diesen Partner zu haben, als wir in eine neue Welt eintraten, die wir alleine nicht schaffen konnten.

Die nächste Partnerschaft, die wir gegründet haben, war etwas, an dem wir seit ungefähr zwei Jahren arbeiten. Da es sich leider um eine exklusive Partnerschaft handelt, können wir nicht genau angeben, wer dahintersteckt. Ich werde Ihnen zeigen, warum wir zwei Jahre gebraucht haben, um es zu bauen. Wenn Sie sich die erste E-Mail ansehen, die ich gesendet habe, werden Sie einige Fehler bemerken, die ich gemacht habe:

  1. Ich habe nur über mein Unternehmen und mich gesprochen und ihm nie gesagt, was er aus dieser Partnerschaft herausholen kann (Bekanntheit, Geld, Erfahrung usw.).
  2. Ich habe keine Details angegeben, wie "Wir erwarten 10.000 Downloads von Ihrer Quelle" oder "Wir glauben, dass Ihre Benutzer aufgrund der hohen Qualität 2x mehr Produkte herunterladen werden" usw.
  3. Ich habe nichts darüber gesagt, was wir tun könnten, damit er in seinem Geschäft hilft

Ich brauchte also 26 E-Mails über 21 Monate, um zu verstehen, dass ich meine Nachrichten ändern musste, um einem möglichen Partner etwas zu geben, bevor ich etwas davon erhielt. Manchmal muss man es auf die harte Tour lernen.

Am Ende war unser Partner mit der neuen Zusammenarbeit zufrieden und ich fühle mich gut, dass ich ihn weiterhin "spammte" und nie aufgab.

"Wir haben hier eine wichtige Lektion gelernt, dass man etwas geben muss, bevor man etwas bekommt!"

2. Wenn Sie großartig sein wollen, bleiben Sie in der Nähe großartiger Unternehmen

Wir hatten immer die Philosophie, zu lernen und uns von anderen prominenten Unternehmen inspirieren zu lassen, die über jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet verfügen. In der Vergangenheit ließen wir uns von Apple, Rolls Royce, Heroku, Invision, Airbnb, Stripe, Dribbble usw. inspirieren. Wenn Sie von diesen Unternehmen lernen, können Sie eine solide Grundlage schaffen. Wenn Sie dann über alle Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, können Sie anfangen, mit ihnen zu spielen und etwas Neues und Einzigartiges zu erschaffen, wie Pablo Picasso sagte.

In diesem Artikel haben wir mehr darüber geschrieben, wie wir ein Produkt erstellen und wie die Strategie und Implementierung aussehen: "Die Anatomie eines Bootstrap-Dashboards".

Wir haben nach Inspirationsquellen gesucht und uns dann jahrelang für InVision entschieden, uns von einem der beliebtesten UI-Kits namens Now UI inspirieren zu lassen, das 2015 auf den Markt gebracht wurde und nur Designern zur Verfügung stand. Wir wollten es als Grundlage für ein neues UI-Kit für Entwickler verwenden.

Wir haben die Genehmigung von Invision erhalten und durften am 8. November 2016 die codierte Version für Entwickler erstellen. Nach 4 bis 5 Monaten Recherche, Planung nach den Prinzipien von Invision und Entwicklung haben wir die HTML-Version auf Basis von Bootstrap veröffentlicht.

Das Ergebnis und die Art und Weise, wie unsere Entwickler das neue Produkt erhalten haben, war unglaublich gut. Das Design war großartig, weil Invision es gemacht hat, und der Code war sehr gut strukturiert und folgte den Bootstrap 4-Prinzipien. Das war eine großartige Kombination in Bezug auf Design + Code + Dokumentation. Später stellten wir fest, dass der Erfolg dieses Produkts darin bestand, dass wir eines der besten verfügbaren UI-Kits mit der codierten Version und neuen Elementen / Seiten verbessert haben.

"Nehmen Sie das Beste, was es gibt, und verbessern Sie es." - Henry Royce (Mitbegründer von Rolls Royce)

3. Growth Hacking: von kontinuierlichen Produkteinführungen bis hin zu Trends auf Githubs Titelseite oder in unserer Länderpresse

Da der erste Schub für creative-tim.com von Product Hunt kam, haben wir uns entschlossen, dort weiterhin Produkte auf den Markt zu bringen. Der Unterschied zwischen der Markteinführung 2014–2015 und der Markteinführung 2018 war ziemlich groß, da die Community stark gewachsen ist und täglich viele neue Produkte auf den Markt gebracht werden. Das macht es wirklich schwer, sich von der Masse abzuheben.

Die Strategie für den Start von Product Hunt wurde sehr kompliziert, und wir arbeiten ungefähr eine Woche, bevor wir dort einen tatsächlichen Beitrag verfassen. Alles muss festgelegt werden und viele Menschen müssen einbezogen werden. Einige Dinge, an die Sie denken müssen:

  1. Sie müssen alle Bilder, Produktbeschreibungen, Links und sozialen Profile vorbereiten, bevor Sie mit dem Posten beginnen. Das spart Ihnen viel Zeit. Hier machen wir normalerweise einen Entwurf des zukünftigen Beitrags und besprechen dann intern mit dem gesamten Team den Text und die Bilder.
  2. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Website nicht beschädigt wird, da der Datenverkehr zunimmt. Wir senden normalerweise Leute zu statisch generierten Inhalten, sodass weniger Serverressourcen benötigt werden.
  3. Versuchen Sie, zu Beginn der Woche (Montag) um 10:15 Uhr GMT + 2, also 00:15 Uhr San Francisco-Zeit, etwas zu posten, wenn die Product Hunt-Server einen neuen Tag beginnen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie rund um die Uhr belichtet sind und so viele positive Stimmen wie möglich erhalten.
  4. Wenn Sie bereits eine Basis von Personen haben, die Ihr Produkt verwenden, sollten Sie ihnen eine E-Mail senden, um ihnen mitzuteilen, dass Sie Product Hunt betreiben, und wenn sie das Produkt gern verwenden, können sie es unterstützen.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren sozialen Fans (Facebook, Twitter, Instagram) mitteilen, dass Sie Product Hunt betreiben.
  6. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Produkt veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie einige Coupons erstellen, die von der Product Hunt-Community verwendet werden können. Sie lieben sie: D

Mit diesen Schritten haben wir einige Produkte erfolgreich eingeführt, die von der Community gut angenommen wurden:

  • Material Dashboard Free - 756 positive Bewertungen
  • Now UI Kit - 1.556 Upvotes
  • Material Dashboard Alle Technologien (Bootstrap, React, Vuejs, Angular) - 505 Upvotes

Während wir nach neuen Wegen suchten, unsere Produkte einem größeren Publikum zu präsentieren, fanden wir diesen Artikel von Diana Neculai aus Froala: Wie man in einer Woche mehr als 3500 GitHub-Stars erreicht. Es war ziemlich aufregend und wir dachten, wenn sie das taten, könnten wir vielleicht auch auf GitHub trending sein, da wir bereits Open-Source-Produkte haben und die Entwickler-Community sie liebt.

Wir haben alle im Artikel beschriebenen Schritte befolgt und auch die Strategien angewendet, die wir für Product Hunt verwendet haben. Wir haben eine freundliche Readme-Seite für Material Dashboard erstellt und alle Technologien hinzugefügt, die für Material Dashboard verfügbar waren (Bootstrap, React, Vuejs, Angular). Wir haben in den sozialen Medien gepostet und dann einen Newsletter an 90.000 Entwickler gesendet, die Material Dashboard verwendet haben. Nach diesem anfänglichen Schub tendierten wir einen Tag lang in All Languages.

Da wir es für einen Tag unter die Top 5 gebracht haben, haben wir unserem Publikum bekannt gegeben, dass wir auf Github stehen und dass dies uns dabei half, mehr Menschen einzubeziehen. Wir haben ein Banner auf unserer Website hinzugefügt, das von über 50.000 Menschen angesehen wurde, und dann haben wir dieses Repo auf Hacker News veröffentlicht, wo die Magie passiert ist. Es wurde auf der ersten Seite vorgestellt, die von rund 430 Personen bewertet wurde, und 9.800 Personen kamen zum GitHub, wo sie uns rund 2.000 Sterne gaben.

Also standen wir diese Woche vor Facebook, Google und Microsoft.

Product Hunt, Hacker News oder die lokale Presse zu nutzen, ist kein nachhaltiger Wachstumskanal, wie der Gründer von Product Hunt, Ryan, sagte. Es ist jedoch eine ausgezeichnete Strategie, die Sie am Anfang Ihres Geschäfts einsetzen sollten.

4. Wie unterschiedlich wir uns von unseren Mitbewerbern unterscheiden und warum dies bei uns funktioniert hat

Wir betreiben unser Geschäft in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld: Themen und Vorlagen. Die meisten der Unternehmer, die ich getroffen habe, dachten, dass dies ein toter Ort sei und wir nichts Relevantes schaffen könnten. Wir wollten beweisen, dass Dinge in jedem Raum erledigt werden können, egal wie voll es ist, wenn Sie Ihre Geheimwaffe haben. Wenn Sie den ersten Artikel lesen, wissen Sie, dass unsere Geheimwaffe darin besteht, großartige Produkte in Kombination mit großartiger Benutzerfreundlichkeit und großartigem Kundensupport zu liefern.

Werfen wir einen Blick auf die meisten unserer Wettbewerber, die ihre Produkte auf verschiedenen Märkten verkaufen. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, da wir in unserem Bereich nicht einzigartig sind. Schauen wir uns jedoch 95% der Unternehmen an, die ähnliche Produkte mit unseren herstellen.

Schauen wir uns nun unsere Kurve an und verschaffen uns einen kleinen Überblick über jeden Punkt:

  1. Preisgestaltung: Als wir unser Geschäft begannen, stellten wir fest, dass die Preise für die meisten HTML-Vorlagen / Designs / Kits / Dashboards zwischen 3 und 19 US-Dollar lagen, während die Preise für Wordpress-Vorlagen zwischen 49 und 69 US-Dollar lagen. Im Laufe der Jahre änderten sich die Dinge, und HTML-Vorlagen kosteten allmählich mehr. Wir haben einige Berechnungen angestellt und könnten unser Geschäft nicht aufrechterhalten, wenn wir in der gleichen Preisspanne von 3 bis 19 US-Dollar angefangen hätten. In einigen Geschäftsbüchern lesen wir auch, dass Sie in großen Schwierigkeiten stecken, wenn der Preis Ihr einziges Unterscheidungsmerkmal ist. Deshalb haben wir uns entschlossen, mehr für unsere Produkte zu verlangen, damit wir die Flexibilität haben, Produkte mit höchster Qualität und Kundenerfahrung herzustellen.
  2. Qualität: Auf einer Skala von niedrig bis hoch liefern die meisten unserer Wettbewerber mittlere Qualität. Dies liegt daran, dass sie den größten Teil ihrer Ressourcen, die eine Kombination aus Geld und Zeit darstellen, in das Erstellen von mehr Seiten, mehr Plugins und mehr Updates für all diese Plugins und Seiten investieren. Zusammen mit dem Druck, neue Produkte auf den Markt zu bringen, haben sie weniger Zeit, in die Qualität und die Aufmerksamkeit für Details ihrer Produkte zu investieren.

3. Die Anzahl der Seiten / Beispiele: Wenn Sie sich alle Marktplätze ansehen, werden Sie feststellen, dass jeder Produkte mit Hunderten oder Tausenden von Seiten erstellt. Das Problem hierbei ist, dass jedes Produkt mehrere Beispiele derselben Seite enthält, die nur einem Zweck dienen. Sie finden beispielsweise Produkte mit fünf Beispielen für eine Kontaktseite. Warum sollten Sie fünf gute Seiten erstellen, anstatt eine zu erstellen, die für den Kunden großartig und einfach zu verwenden ist?

4. Die Anzahl der Aktualisierungen: Da die Verteilung auf einer Plattform erfolgt, die nicht vom Ersteller gesteuert wird, erhält Ihr Produkt bei der Durchführung einer Aktualisierung eine bessere Sichtbarkeit. Die Leute machen einfach eine Menge Updates, egal ob das Produkt eines benötigt oder nicht, nur um vor anderen zu erscheinen. Das Problem hierbei ist, dass Sie, wenn Sie nichts zu aktualisieren haben, mehr Seiten (Punkt 3) oder mehr Plugins (Punkt 5) hinzufügen.

5. Die Anzahl der Plugins: Die gleiche Geschichte kann in den externen Plugins von Drittanbietern gesehen werden. Die meisten unserer Wettbewerber haben beispielsweise 5 bis 7 verschiedene JavaScript-Plugins, die dasselbe tun. Ihr Kunde verwendet nur 1, so dass es für ihn schwierig ist, die anderen 4–6 zu entfernen, um mit dem Bauen zu beginnen, was er benötigt.

6. Vertriebskosten: Da es sich um Unternehmen handelt, die Produkte auf beliebten Marktplätzen verkaufen, müssen sie 30–55% ihres Umsatzes an die Eigentümer des Marktes zahlen. Dies hängt von den Bedingungen ab, die jeder Marktplatz hat. In unserem Fall erfolgt die Verteilung direkt auf unserer Website.

7. Entwicklungskosten: Unter Berücksichtigung der Punkte 2, 3 und 5 verstehen wir, dass diese Unternehmen viel in den Bau ihrer Produkte investieren. Die Investition erfolgt jedoch in Quantität und nicht in Qualität. In unserem Fall haben wir einige interne Tools erstellt, in denen wir Code einmal schreiben. Dadurch werden mehr Produkte erstellt, die auf denselben Entwurfsregeln basieren. Auf diese Weise wird der schwierige Teil (das Schreiben des Produktcodes) von den Tools erledigt, während wir die meiste Zeit damit verbracht haben, nach neuen und unterschiedlichen Ideen zu suchen, sie zu testen und den Details viel Aufmerksamkeit zu schenken.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass die Liebe zum Detail nicht so wichtig ist, werfen wir einen Blick auf die grundlegende Ausrichtung von Samsung Galaxy S7 (oben) und Apple iPhone 6S (unten).

8. Vertriebskontrolle: Da unsere Wettbewerber ihre Produkte über Kanäle verkaufen, die sie nicht kontrollieren, können sie im Grunde nicht viel tun und sind vom Eigentümer des Marktes abhängig. Wenn der Eigentümer beschließt, weniger Verkehr an jemanden zu senden oder die Produkte von den hervorgehobenen Bereichen zu entfernen, können Sie dies nicht ändern. Oder wenn wir an einen anderen Fall denken, der vor ein paar Wochen mit einem beliebten Marktplatz passiert ist, hat der Eigentümer die Zahlungen an die Urheber eingestellt und drei Monate lang nicht geantwortet. Was können Sie in dieser Situation tun?

In unserem Fall können wir grundsätzlich alles tun, was für unsere Benutzer gut ist. Auch im Laufe der Jahre haben wir unsere Plattform hunderte Male geändert und aktualisiert, basierend auf dem Feedback unserer Kunden.

9. Zugang zu Kunden: In den Beispielen unserer Wettbewerber ist es schwierig, direkten Zugang zu den Personen zu erhalten, die die Produkte gekauft haben. In den meisten Fällen erhalten Sie nur dann Zugang zu Ihrem Kunden, wenn dieser Sie wegen Supportanfragen kontaktiert. Aus diesem Grund können sie keine benutzerdefinierten E-Mail-Kampagnen durchführen. Sie können ihre Produkte nicht bündeln. Sie können nicht allen ihren Kunden mitteilen, wenn sie etwas Neues auf den Markt bringen.

Was wir hier vorgestellt haben, ist eine Übersicht über eine Blue Ocean Strategie. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie einen neuen Raum für Ihr Unternehmen schaffen und nicht versuchen, an einem Roten Ozean teilzunehmen, lesen Sie bitte das Blue Ocean Strategy Book.

5. Geben Sie zurück: Patenschaften, Ausbildung und Tutorials

Bei Creative Tim glauben wir an die Kraft des Zurückgebens! Wir sind stolz darauf, Schulen, Universitäten und Hackathons zu sponsern und Teil von Veranstaltungen zu sein, bei denen wir Menschen beibringen können, wie sie bessere Entwickler, Designer und Unternehmer werden können.

Im Laufe der Jahre haben wir einen Großteil der kostenlosen und Open Source-Inhalte anderer Unternehmen und Entwickler verwendet. Daher liegt es in unserer Verantwortung, etwas zurückzugeben. Wir haben früher mit Lizenzen für unsere kostenpflichtigen Produkte gesponsert, und die Rückmeldungen der Benutzer der Produkte bei den Veranstaltungen und der Organisatoren waren ausgezeichnet. Sponsoring ist eine gute Sache, auch wenn wir viel Zeit brauchen, um zu reden und alles für die Teilnehmer vorzubereiten. Wir erhalten auch Kundenanfragen nach jeder Veranstaltung.

Derzeit werden über 150 globale Veranstaltungen gesponsert, und wir fügen jeden Monat 5 bis 10 hinzu. Wenn Sie eine Veranstaltung für Entwickler veranstalten, kontaktieren Sie uns unter hello@creative-tim.com, und wir werden mehr als glücklich sein, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Einige Fotos von von uns gesponserten Veranstaltungen und Schulungen

Während wir auf verschiedenen Veranstaltungen waren, haben wir festgestellt, dass wir nur einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern helfen können. Wenn wir also Millionen helfen wollten, mussten wir etwas online tun, das parallel zu unseren Offline-Aktivitäten wachsen würde. Deshalb haben wir begonnen, Tutorials für verschiedene Themen zu erstellen, die von unseren Benutzern angefordert wurden. Wir haben entschieden, dass es gut ist, geschriebene Versionen und auch aufgezeichnete Videos zu testen. Einige Beispiele:

  • [article] Verwendung von ReactJS mit WebPack Babel und Material Design - 3.9k klatscht
  • [article] Verwendung von Redux in ReactJS mit Beispielen aus der Praxis - 1k klatscht
  • [videos] Tutorials zur Frontend-Entwicklung - 280k Views
  • [Fallstudie] Die Anatomie eines Bootstrap-Dashboards, mit dem 1.000 US-Dollar pro Monat verdient werden - 14.000 Klatschen

Wir sind auch sehr stolz darauf, dass wir durch unsere Zugehörigkeit viele Entwickler für verschiedene Frameworks und Plugins unterstützen konnten, die wir verwendet haben. Als dieser Artikel geschrieben wurde, haben wir in den letzten 12 Monaten 71.555 US-Dollar für die beliebte Material-UI-Bibliothek gespendet.

Bild von Open Collective: https://opencollective.com/material-ui#contributors

6. Können Menschen unsere Strategien auf verschiedene Unternehmen anwenden?

Wir glauben, dass jedes Unternehmen genug Platz hat, um Werte zu schaffen, gute Gewinne zu erzielen und auch der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Deshalb haben wir keine Angst, all diese Strategien zu teilen.

„Das Geheimnis der Kreativität besteht darin, zu wissen, wie man seine Quellen versteckt.“ - Albert Einstein

Einige Leute haben sich von dem ersten Artikel inspirieren lassen, den ich geschrieben habe, und es geschafft, ähnliche Unternehmen in unterschiedlichen Umgebungen zu gründen. William Candillon ist ein gutes Beispiel. Sie können das vollständige Interview mit ihm auf Indie Hackers lesen.

Wenn Sie eine unserer Strategien anwenden, teilen Sie sie der Community in den Kommentaren mit.

7. Wie geht es weiter?

In den vergangenen Jahren haben wir es geschafft, im Front-End-Ökosystem für die Qualität bekannt zu werden, die wir liefern, und wir sind stolz darauf, dass wir über 700.000 Entwickler haben, die unsere Produkte für verschiedene Projekte verwendet haben. Wir sind immer noch ein winziger Spieler in diesem Spiel und wir müssen eine Menge lernen und verbessern. Wir bauen immer alle unsere Produkte und beginnen auf der Grundlage unserer Kundenanforderungen mit der Migration auf ein neues Framework.

  1. [Backend] Ab diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die ersten gebrauchsfertigen Front-End- und Back-End-Lösungen auf den Markt gebracht haben. Unseren Kunden und Anwendern wird es jetzt leichter fallen, etwas auf den Markt zu bringen. Sie können die Beispiele für Node.js und Laravel auf unserer Website überprüfen. Wir werden weitere Back-End-Lösungen auf der Grundlage der von uns gestellten Anforderungen veröffentlichen.
  2. [Mobil] Wir haben auch eines unserer beliebtesten Produkte, Material Kit, auf React Native migriert, und die Bewertungen sind bisher ausgezeichnet (4,9 / 5). Sie können es hier kostenlos herunterladen. Dies ist etwas Neues für uns und wir haben gelernt, dass sich das Erstellen einer Mobile First-App stark vom Erstellen einer Responsive-Website unterscheidet. Wir werden React Native-Versionen für alle unsere Designs veröffentlichen.
  3. [Illustrationen] Wir haben viele Leute und Unternehmen gesehen, die begonnen haben, Illustrationen auf ihre Websites zu setzen, damit sie besser ausdrücken können, was sie teilen möchten. Wir haben auch Illustrationen in einigen unserer Produkte verwendet, daher haben wir uns entschlossen, mehr zu erstellen und sie der Community kostenlos zur Verfügung zu stellen. So entstand ein internes Projekt namens Ira Design. Wir werden diesem Projekt weitere Illustrationen und Anpassungen hinzufügen.

Hier finden Sie einen Überblick über das Wachstum des Unternehmens im Laufe der Jahre. In der Regel werden 75% dieses Jahresbetrags abzüglich der Zahlung von Partnerunternehmen, Verkäufergebühren, eingezogener Mehrwertsteuer und anderer Steuern für den E-Commerce zwischen Ländern verrechnet.

Danke fürs Lesen!

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen Anregungen gegeben, wie Sie neue Strategien in Ihrem Unternehmen testen oder anwenden oder sogar eine neue erstellen können. Setzen wir die Diskussion in den Kommentaren fort. Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben oder mit uns zusammenarbeiten möchten, können Sie sich gerne an unser Team oder an mich wenden.

Finde mich und unser Team:

  • E-Mail: alex@creative-tim.com
  • Instagram: https://www.instagram.com/alexandru__paduraru/
  • Twitter: https://twitter.com/axelut
  • Offizielle Website: https://www.creative-tim.com
  • Unser Github: https://github.com/creativetimofficial